• Station 5: Wasser reinigen
  • anonym
  • 30.06.2020
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Hast du dich auch schon einmal gefragt, wo das ganze Wasser nach dem Duschen oder Zähneputzen hinläuft? Und wie das ganze Wasser wieder sauber wird?

    Diese Fragen beantwortet dir Willi. Scanne dazu den nebenstehenden QR-Code mit deinem Smartphone ein und schaue dir das Video von Beginn bis Minute 5:40 und von Minute 16:00 bis zum Ende an.

    Experiment 1: Eine Kläranlage bauen

    1
    Nun darfst du eine eigene kleine Kläranlage bauen und somit schmutziges Wasser wieder sauber machen.

    Das brauchst du:

    - 4 Joghurtbecher mit kleinen Löchern am Boden
    - Kieselsteine
    - feiner Sand
    - grober Sand
    - Einweckglas
    - 1 Filtertüte
    - schmutziges Wasser

    Das sollst du tun:
    1. Befülle je einen Joghurtbecher mit feinem Sand, einen mit grobem Sand und einen mit Kieselsteinen.
    2. Lege die Filtertüte in den letzten Joghurtbecher.
    3. Baue den Klärturm auf: Stelle das Einweckglas auf den Tisch. Darauf stellst du den Joghurtbecher mit dem Kaffeefilter, darauf den Joghurtbecher mit feinem Sand. Darüber kommt der Joghurtbecher mit dem groben Sand und ganz oben drauf kommt der Joghurtbecher mit den Kieselsteinen.
    4. Nun kannst du das schmutzige Wasser in den obersten Becher füllen.
    5. Warte eine kurze Zeit und notiere, was du siehst.

    Das habe ich gesehen: