• Religion im Alten Ägypten
  • HISTOdigitaLE
  • 30.06.2020
  • Geschichte
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1. Einstieg: Religion im Alten Ägypten

    1
    Informiere dich mit Hilfe des Quiz M1 über den Glauben im Alten Ägypten.
    Wie du den QR-Code scannen kannst

    Öffne die Kamera-App auf deinem iPhone und scanne den Code damit.

    Für Android suche im Play Store nach QR Code Secuso. Diese App ist kostenlos und datenschutzfreundlich. Viel Erfolg!

    M1: Quiz

    Link: https://t1p.de/14qz

    2
    Überprüfe dein Wissen zur Religion im Alten Ägypten mit dem Rätsel.
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    1
    2
    2
    3
    5
    4
    5
    6
    6
    3
    4
    7
    1
    • 1
      Die Ägypter machten die Körper der Verstorbenen länger haltbar. Wie heißt dieser Vorgang?
    • 2
      Wie lautet der Fachbegriff für den Glauben an mehrere Götter?
    • 3
      Die Ägypter glaubten, dass sie nach dem Tod an diesen Ort kommen.
    • 4
      Aus welchem Material besteht ein Sarkophag?
    • 5
      Bei welcher Veranstaltung hat der Gott Osiris den Vorsitz?
    • 6
      Wie wurde der Gott der Unterwelt genannt?
  • 2. Eine gegenständliche Quelle aus dem Alten Ägypten untersuchen

    3
    Untersuche das digitale Modell eines ägyptischen Holzschiffes in M2.
    Genau untersuchen

    Drehe das Modell durch das Bewegen deiner Maus. Durch Doppelklick kannst Du in das Modell zoomen und Details genauer erkennen.

    M2: Digitales Modell

    Link: https://t1p.de/30q4

    4
    Zeige, wie genau Du das Holzschiff untersucht hast. Fertige eine möglichst detaillierte Skizze des Modells an.

    Meine Skizze des ägyptischen Holzschiffes:

    5
    Stelle eine Vermutung über die Verwendung des Schiffes im Alten Ägypten an. Kreuze deine Vermutung an und begründe sie anschließend, indem du auf Details deiner Skizze und des digitalen Modells aus Aufgabe 4 eingehst.

    • Transportschiff für Waren
    • Kriegsschiff
    • Trauerschiff
    • Schiff für Freizeitbeschäftigungen z.B. Angeln

    Ich vermute, dass es sich um ein handelt, weil ...

  • 3. Gegenständliche Quellen aus Ägypten recherchieren

    Das Modell eines Holzschiffes, das du soeben kennengelernt hast, ist ein Onlineangebot des British Museum. Auch das Ägyptische Museum Berlin präsentiert gegenständliche Quellen in einer Onlinesammlung.

    6
    Informiere dich im Erklärvideo M3 über die digitale Recherche von Objekten in Onlinesammlungen. Recherchiere anschließend selbstständig in der Onlinesammlung des Ägyptischen Museums Berlin M4 die abgebildeten Quellen M5 und M6.

    M6: Sarkophag Schatzmeister Anch-Hor
    Bild: Ägyptisches Museum, Staatliche Kunstsammlungen Berlin (CC-BY-SA)
    https://t1p.de/sarkophag

    M5: Statuette Osiris, stehend mit Atef-Krone
    Bild: Ägyptisches Museum Staatliche Kunstsammlungen Berlin (CC-BY-SA) https://t1p.de/statuetteosiris

    7
    Für Experten: Quelle oder Darstellung?
    Chatte mit der Statuette des Osiris und erfahre, ob es sich bei der Abbildung M5 um eine Quelle oder eine Darstellung handelt.

    Chat mit Statuette Osiris

    https://t1p.de/chatosiris

  • 8
    Das Onlineangebot des Ägyptischen Museums Berlin M4 bietet weitere Informationen zu den beiden gegenständlichen Quellen. Notiere diese in der Tabelle T1.

    Statuette des Gottes Osiris, stehend mit Atef-Krone

    Sarkophag des Schatzmeisters Anch-Hor

    Entstehungsjahr

    Fundort und Archäologe

    Maße

    Material


    Weitere Informationen zur Quelle (siehe Beschreibung)

    T1: Gegenständliche Quellen aus Ägypten
    Atef-Krone

    Die Atef-Krone wurde von den Pharaonen als Zeichen ihrer Herrschaft genutzt.

    9
    In einer geplanten Ausstellung mit dem Titel Religion in Ägypten kann nur eines der beiden Objekte M5 oder M6 ausgestellt werden. Begründe deine Auswahlentscheidung.

    Ich würde das Objekt ausstellen, weil ...

  • 3. Gegenständliche Quellen - Original, Bild oder digital?

    10
    Vergleiche die Möglichkeiten der Präsentation von gegenständlichen Quellen in einem Museum, auf einem Bild im Buch und einer Onlinesammlung. Ergänze deine Überlegungen in T2.

    Objekte in einem Museum

    Bild des Objektes in Buch

    digitales Objekt in einer Onlinesammlung

    Zugang zum Objekt

    - nur für Besucher
    vor Ort zugänglich


    Informationen, die man entnehmen kann.

    - Aussehen + visueller Eindruck des Objekts

    Informationen, die man nicht entnehmen kann.


    - Gewicht, Material des Objektes

    T2: Vergleich gegenständliche Quellen im Museum, Lehrbuch und digital
    11
    Nimm Stellung zu folgender Aussage. Formuliere eine kurze Antwort.

    Spätestens seit Corona ist klar: Museen sollten komplett durch digitale Präsentationen im Internet ersetzt werden.

  • Hinweise für Lehrer*innen

    Das vorliegende Material lag ursprünglich an einigen Stellen erweitert für eine digitale Bearbeitung durch die SuS vor. Da die verwendeten Anwendungen jeweils klassenspezifisch umgesetzt wurden, sind sie hier als analoge Lösungen (Tabellen, Zeilen) ersetzt. Im Folgenden Hinweise und Tipps, wie einzelne Aufgaben auch digital ergänzt oder gelöst werden könnten.

    1
    Das Kreuzworträtsel in Aufgabe 2 kann digital verschieden umgesetzt werden: als LearningApp, mit H5P oder als Chat mit Learningsnacks. Unten finden Sie die drei Anwendungen.

    Tipp: LearningApp

    https://learningapps.org

    Tipp: Learningsnacks

    https://www.learningsnacks.de/

    2
    Die Tabellen T1 und T2 können den SuS digital bereitgestellt werden. Dann auch eine kollaborative Bearbeitung möglich. Hierfür bietet sich ein Cryptpad an. Das kann dann mit den SuS zur Bearbeitung als Link geteilt werden.

    Tipp: Cryptpad

    https://cryptpad.fr

    3
    Die begründeten Auswahlentscheidungen der SuS (Aufgabe 8) und die Stellungnahmen (Aufgabe 10) können auf einer digitalen Tafel (padlet) gesammelt werden.* Dann ist auch das gegenseitige Kommentieren durch die SuS möglich.

    Tipp: digitale Tafel

    https://padlet.com

    Hinweis

    Alle Anwendungen erfordern eine vorherige Anmeldung als Lehrer*in. Diese ist kostenfrei. Die SuS können ohne Anmeldung durch Teilen eines Zugangslinks an den Anwendungen arbeiten.