• Trainingsprizipien und Trainingsmethoden: Basislevel
  • GUEN
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Sport
  • 11, 12, 13
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1
    / 6
    Training kann als Störung des biologischen Gleichgewichts mit Folgen beschrieben werden. Erläutere den Prozess unter Rückgriff auf das Modell der Superkompensation. Wenn nötig, sind Skizzen ausdrücklich erlaubt.
    2
    / 16
    Nenne die 4 Trainingsprinzipien und erläutere diese in eigenen Worten.
  • 3
    / 8
    Beschrifte die in M1 gegebenen Abbildungen mit den jeweiligen Namen der jeweiligen Trainingsmethoden und beschreibe die wichtigsten Merkmale, hinsichtlich Belastungsintensität, Pausen, Belastungsumfang und Belastungsdauer.
    Material M1: Trainingsmethoden
    (Quelle: http://efsport.ch/skripts/pdf-dateien/ausdauer.pdf)
    4
    / 8
    Mehr und mehr Hobbysportler kaufen sich Pulsuhren und Armbänder. Erläutere den Nutzen dieser für die Steuerung von Trainingsprozessen.
    / 38
    Note