• Wetter - Klima - Klimadiagramm
  • Collmac
  • 30.06.2020
  • Geographie
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Setze mit Hilfe des Buches Terra 5/6 S.84/85 die Wörter in die Lücken ein.
    blauen Säulen
    Klima
    Klimadiagrammes
    Monats
    Monatsmittel
    Monatsniederschlag
    Niederschlag
    rote Kurve
    Tagesmitteltemperaturen
    Temperatur
    Wetter
    Witterung
    • Das ändert sich oft täglich und ist selten überall gleich. Typische
    • Merkmale des Wetters im Jahresverlauf, wie z.B. die Eisheiligen im Mai oder der Altweibersommer im September nennt man . Die durchschnittlichen Verhältnisse von Wetter und Witterung über einen längeren Zeitraum an einem bestimmten Ort nennt man . Das Klima eines Ortes kann man mit Hilfe eines veranschaulichen. Das Klimadiagramm zeigt für das ganze Jahr die Durchschnittswerte für und .
    • Aus den wird die Monats-mitteltemperatur berechnet. Hierzu addiert man alle Tagesmitteltemperaturen und teilt das Ergebnis dann durch die Anzahl der Tage des .
    • Die Jahresmitteltemperatur wird so berechnet, dass alle addiert und dann durch 12 geteilt werden. Bei den Niederschlägen werden alle Niederschlagshöhen eines Monats addiert. Diese Summe ergibt den . Addiert man alle zwölf Monatsniederschläge, so erhält man den Jahresniederschlag. Im Klimadiagramm (S.85) zeigt die den durchschnittlichen Jahresverlauf der Temperatur an. Die bilden die monatlichen Niederschlagshöhen ab.