• Station 6: Kann Wasser nach oben fließen?
  • anonym
  • 30.06.2020
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Dein Vermutung:

    Kann Wasser hoch fließen?
    • Ja
    • Nein

    Du hast oben deine Vermutung zu der Frage angekreuzt, ob Wasser nach oben fließen kann. Diese Vermutung kannst du nun mit einem kleinen Experiment überprüfen.

    Das brauchst du:
    - eine Schüssel
    - einen Trichter
    - einen Messbecher mit Wasser
    - einen Strohhalm

    Das sollst du tun:
    1) Stecke den Strohhalm in den Trichter, sodass der Strohhalm unten aus dem Trichter herauskommt.
    2) Knicke den Strohhalm an seiner Knickstelle um, sodass der hintere Teil des Strohhalms nach oben steht.
    3) Stelle eine große Schüssel unter den Trichter mit dem Strohhalm.
    4) Lasse das Wasser durch den Trichter mit dem Strohhalm laufen.

    1
    Notiere deine Beobachtung:
  • 2
    Erklärung:
    Eine Erklärung dafür, warum Wasser bergauf/ nach oben laufen kann, findest du, wenn du den untenstehenden QR-Code mit deinem Smartphone einscannst.
    Lies dir den Text aufmerksam durch und kreuze bei den untenstehenden Fragen die richtige Antwort an.
    3
    Was ist Druck?
    • Wenn Kraft auf etwas ausgeübt wird, nennt man das Druck.
    • Druck ist, wenn Wasser ganz schnell fließt.
    • Druck bezeichnet die Tiefe des Wassers.
    • Druck bezeichnet die Menge des Wassers.
    4
    Auf welchen Wasserteilchen in einem See ist der größte Druck?
    • auf den Wasserteilchen ganz oben
    • auf den Wasserteilchen in der Mitte des Sees
    • auf den Wasserteilchen am Seerand
    • auf den Wasserteilchen am Seeboden
    5
    Warum ist das Wasser beim Experiment nach oben geflossen?
    • weil es schnell wegfließen wollte
    • weil es Angst vor dem Trichter hatte
    • weil das übrige Wasser einen großen Druck ausgeübt hat
    • weil es Zauberwasser war