• Räumliche Ausdehnung von Netzwerken
  • 06a8db59
  • 30.06.2020
  • Informatik
  • 1. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Räumliche Ausdehnung von Netzwerken

    Die Größe bzw. die Dimension eines Netzwerkes ist unterschiedlich. Damit einher geht auch die Technik eines Netzwerkes zur Übertragung der Daten, die Hardware und die Übertragungsprotokolle.

    Man unterscheidet folgende Netzwerkgrößen (nach Größe sortiert):

    GAN: Global Area Network (Weltweit)

    WAN: Wide  Area Network (über Kontinente)

    MAN: Metropolitan Area Network (Stadtnetze)

    LAN: Local Area Network (Lokale Netze in einem Gebäude)

    PAN: Personal Area Network (Netze im Nahbereich)

    BAN: Body Area Network (Kommunikation am Körper)

    LAN: Local Area Network

    Ein LAN beschreibt ein Netz, das lokal vorhanden ist. Es ist das Netz in einem Gebäude oder einer Firma. Die Reichweite beträgt als Faustformel ca. 100 m.

    Beispiel: Euer Netzwerk zuhause ist ein LAN.

    WAN: Wide Area Network

    Ein WAN ist ein großes Netz. Das LAN wird z.B. an das WAN angeschlossen, um Verbindung zum Internet zu bekommen. Die Reichweite geht über Länder und Kontinente. Ein WAN wird von Internet-Service-Providern betrieben (z.B. Telekom).

    todo

    WLAN, VLAN, VPN

    san

    Aufgabe in Reichweiten erstellen 1m 10 m 100m

    10 km

    1000 km