• Atome können sich verbinden
  • anonym
  • 13.09.2020
  • Chemie
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Im ersten Teil der Reihe hast du gelernt, wie Atome aufgebaut sind.

    In diesem Teil lernst du, wie sich Atome miteinander verbinden können, wobei neue Stoffe entstehen können.

    Im nächsten Teil lernst du, wie ein Wassermolekül aufgebaut ist.

    1
    Die Atombindung verstehen.
    • Lies das Arbeitsblatt Die Atombindung.
    • Bearbeite die Aufgaben 1-4 auf dem Arbeitsblatt. Notiere deine Ergebnisse in deinem Heft.
    • Zusätzliche Hilfen findest du auf diesem Arbeitsblatt.

    Hilfe zu Aufgabe 3

    Was Edelgase sind und was die Edelgas-Anordnung bedeutet, kannst du auf diesem Arbeitsblatt lernen.

    Hilfe zu Aufgabe 4

    Erinnerung: Molekül = Verbindung aus mindestens 2 Atomen!

    Edelgase

    Die Edelgase gehören zu einer Gruppe von Elementen im Periodensystem.

    Eine gemeinsame Eigenschaften der Edelgase besteht darin, dass sie fast gar keine chemischen Reaktionen eingehen.

    Die Edelgas-Anordnung

    Die Atome der Edelgase haben eine Gemeinsamkeit in ihrem Aufbau.

    Die Schalen ihrer Atom-Hülle sind stets mit Elektronen aufgefüllt.

    Das Helium-Atom hat zwei Elektronen in der ersten Schale.

    Das Neon-Atom hat zwei Elektronen in der ersten Schale und 8 Elektronen in der zweiten Schale.

    Weil die Schalen der Atom-Hülle voll besetzt sind, sind die Atome besonders stabil.

    Aus diesem Grund verbinden sich die Edelgas-Atome nicht zu Molekülen, da sie auch alleine sehr stabil sind.

    Schalen-Modell eines Helium-Atoms

    Schalen-Modell eines Neon-Atoms

    Ausschnitt aus dem Periodensystem

  • Elektronen machen stabil

    Atome sind stabil, wenn ihre Elektronen-Schalen voll besetzt sind.

    Wenn die Schalen nicht voll besetzt sind, verbinden sich Atome mit weitern Atomen und bilden Moleküle.

    Dabei teilen sie sich ein oder mehrere Elektronen. So können die Schalen aufgefüllt werden und die Moleküle werden stabiler als die Atome allein.

    Schalen-Modell eines Wasserstoff-Moleküls

    2
    Das Wassermolekül
    • Zeichne das Schalen-Modell eines Sauerstoff-Atoms und zweier Wasserstoff-Atome.
    • Markiere in den Modellen, welche Elektronen für eine Verbindung der Atome in Frage kommen.
    • Zeichne das Schalen-Modelle eines Wasser-Moleküls.
    • Vergleiche deine Zeichnung mit dem Modell im Buch (S. 85 Abb. 4). Korrigiere dein Modell
    • Notiere welchem Edelgas-Atom das Sauerstoff-Atom im Wassermolekül ähnelt.

    Hilfe zur Aufgabe

    a) Das Sauerstoff-Atom hat 8 Elektronen. Das Wasserstoff-Atom hat 1 Elektron.

    b) Beginne bei den Wasserstoff-Atomen.

    e) Beachte die erste Seite auf diesem AB

    Schalen-Modell zweier Wasserstoff-Atome

    Schalen-Modell eines Sauerstoff-Atoms

    Schalen-Modell eines Wasser-Moleküls

    Hilfe zur Aufgabe

    Schau dir das Modell des Wasser-Moleküls genau an.

    Beachte die Elektronen im Sauerstoff-Atom.

    3
    Warum ist das Wasser-Molekül gewinkelt?
    • Begründe Warum das Wasser-Molekül nicht gerade, sondern angewinkelt ist.