• Die Oberflächenspannung
  • Nadine_Sammer
  • 30.06.2020
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Die Oberflächenspannung - Was ist das eigentlich?

    die Oberflächenspannung

    In manchen Situationen wirkt die Oberfläche des Wassers wie eine Art "Haut" oder wie eine darüber gespannte Folie.

    Diese Oberflächenspannung ist also der Grund, warum zum Beispiel Pfeffer oder jegliche andere leichte Substanzen (Rasierklinge, Büronadel), auf der Wasseroberfläche schwimmen können.

    Somit trägt diese Spannung auch dazu bei, dass einige Insekten auf Wasser laufen können.

    Hinweis

    Ohne die Oberflächenspannung hätten wir keine Regentropfen.  

    Hier kann man die Oberflächenspannung des Wassers gut sehen.
    Käfer sitzt auf der Haut der Oberflächenspannung
  • Kreuze die richtigen Antworten an!

    1
    Die Oberflächenspannung ist wie eine Haut die sich auf dem Wasser bildet
    • Richtig
    • Falsch
    2
    Auf einer Wasseroberfläche kann durch die Oberflächenspannung sogar ein Auto schwimmen.
    • Richtig
    • Falsch
    3
    Durch die Oberflächenspannung entstehen sogar:
    • Hunde
    • Katzen
    • Regentropfen
    • Flugzeuge
    4
    Durch die Oberflächenspannung können kleine Tiere wie Käfer und Spinnen auf dem Wasser laufen.
    • Richtig
    • Falsch
    5
    Es können durch die Oberflächenspannung auch Dinge wie ... (kreuze unten an) ... auf der Wasseroberfläche schweben.
    • Büronadel
    • Pfeffer
    • großer Stein
    • Rasierklinge

    Ich hoffe du weist nun was die Oberflächenspannung ist!