• Wohnungssuche
  • ztiel
  • 30.06.2020
  • Deutsch, Hauswirtschaft
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Zettel an der Pinnwand

    Sie hängen an Pinnwänden in Supermärkten, in Betrieben, Schulen, in Gemeindehäusern, am Kiosk, an Zäunen, Bäumen, im Schwimmbad oder in der Mensa der Universität.

    Suchanzeigen für Wohnungen

    Aber was für Informationen sollte man geben und was geht in der Öffentlichkeit zu weit?

    1
    Vergleiche die beiden Texte und schreibe dann Tipps für eine gute Suchanzeige.

    Gesucht!

    Alleinstehende Auszubildende im ersten Lehrjahr bei Firma VVB in Wilden sucht eine ruhige 4-Zimmer-Wohnung mit Terasse oder Balkon.

    Die Wohnung sollte in der Hauptstraße liegen und ein geräumiges Wohnzimmer, Bad und Schlafzimmer haben. Die Küche sollte voll eingerichtet sein. Ich erwarte einen guten Internetanschluss, einen belüfteten Fahrradkeller, Waschraum und einen Hausmeister, der sich um den Müll und defekte Technik kümmert.

    Da ich im ersten Lehrjahr nur 480 Euro verdiene, kann ich nur wenig bezahlen. Dafür werde ich aber sehr ruhig sein und keine lauten Partys feiern. Für mich gelten die Mittags- und Nachtruhe. Ich habe keine Haustiere und kann einmal in der Woche die Treppe fegen.

    Freundliche Anrufe bitte an:

    01234-567890 Melanie Stumm

    1-2-Zimmer-Wohnung in der Innenstadt von Wilden gesucht!

    Nette Auszubildende sucht ab Juni eine

    1-2-Zimmer-Wohnung

    mit ca. 40-50 qm in der Hauptstraße für 200 Euro Warmmiete.

    Da ich berufstätig bin, erreichen Sie mich am besten abends oder am Wochenende unter:

    Tel.:  01234-567890

    Sicher merkst du schon, dass sie sehr überzieht!

    2
    Welche Tipps würdest du der Auszubildenden geben? Welche Informationen sollten auf dem Zettel stehen? (Individuelle Lösung: Nur möglichst öffentliche Daten mitteilen.)
    3
    Auf welche Fragen sollte sich die Auszubildende einstellen, wenn der Vermieter anruft?
    4
    Gehe im Internet auf Wohnungssuche. Es gibt verschiedene Anbieter, die in ganz Deutschland tätig sind. Oft kannst du dir dort Bilder von Wohnungen ansehen. Passe aber auf, die Vermittlung könnte über einen Makler laufen. Das kann insgesamt teurer werden. Gib in die Suchmaschine Wohnungssuche ein. Notiere drei Adressen passender Internetseiten. Suche nach einer Wohnung, die du dir leisten kannst. Notiere zur Übung hier die Internetadresse deiner passenden Wohnung.