• DaZ
  • anonym
  • 23.09.2020
  • Deutsch als Zweitsprache
  • A1
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Meine Sommerferien
    1
    Aufgabe
    • Jeder von euch würfelt in der Gruppe nacheinander den Würfel. So viel, wie viel ihr gewürfelt habt, geht ihr auf den Feldern nach vorne. Ihr seht unten auch, welche Person ihr bei welcher Würfelzahl benutzen sollt. Wenn ihr auf das Feld geht bildet ihr die richtige Form vom Verb.

    START

    Freunde treffen

    ich

    du

    er/sie

    wir

    ihr

    sie

    ZIEL

    Textkarte

    reisen

    entspannen

    Textkarte

    schwimmen

    klettern

    Textkarte

    Eis essen

    Textkarte

    tauchen

    Textkarte

    Fahrrad fahren

    Textkarte

    Ausflüge machen

    Textkarte

    spielen

    Textkarte

    picknicken

    Textkarte

    spazieren gehen

    Textkarte

    fliegen

    Textkarte

    zelten

    Textkarte

    wandern

    Textkarte

    grillen

    Textkarte

  • Meine Sommerferien
    1
    Aufgabe

    Kreuze an, was du immer oder oft in deinen Sommerferien machst:

    • Eis essen
    • in ein anderes Land reisen
    • spazieren gehen
    • zu Hause sitzen
    • Sandburgen bauen
    • zelten
    • klettern
    • Freunde treffen
    • Oma und Opa besuchen
    • in ein Schwimmbad gehen
    • grillen
    • Fahrrad fahren
    • picknicken
    • Ausflüge machen
    • entspannen
    • lernen
    • tauchen
    • im Meer schwimmen
    • Fußball spielen
    • Erdbeeren essen
    • mit dem Flugzeug fliegen
    2
    Aufgabe
    • Erzähle zuerst deinem Sitznachbarn, was du immer oder oft in deinen Sommerferien machst:

      Ich ... in meinen Sommerferien. Und ich ...

    • Vermute, was dein Sitznachbar in den Sommerferien macht und erzählt euch dann am Gruppentisch was eure Sitznachbarn machen:

      ..., ich glaube du... in deinen Sommerferien. Und du...

      ... in seinen (ihren) Sommerferien. Und er (sie)...


      Erzählt euch am Gruppentisch auch, was eure Mama und euer Papa in den Sommerferien macht und was du zusammen mit deiner Familie machst.

      Meine Mama und mein Papa (sie) ... in den Sommerferien. Und sie...
      Ich und meine Familie (wir)... Und wir...
  • Meine Sommerferien
    1
    Aufgabe

    Suche dir einen Partner. Schneidet dann die unteren Kärtchen aus (ihr habt beide andere Kärtchen). Jeder nimmt abwechselnd ein Kärtchen und erklärt dem Partner das Wort. Wenn ihr Hilfe bei einem Wort braucht, dann benutzt die Wörter die unter dem Bild stehen.

    Eis

    schlecken

    kalt

    süß

    Koffer

    Urlaub

    packen

    Kleidung

    schwimmen

    Meer

    Wasser

    Badehose

    Sonne

    heiß

    gelb

    scheinen

    Fußball spielen

    Spaß

    Ball

    bewegen

    Strand

    Meer

    Sand

    Urlaub

    2
    Aufgabe
    • Überlege dir, wie deine Traum-Sommerferien aussehen. Erzähle deinem Partner, was du dir überlegt hast und höre ihm zu, was er sich überlegt hat.