• Die SWOT-Analyse
  • 89b04b61
  • 30.06.2020
  • Geographie
  • 11, 13, 10, 12
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Grundsätze der SWOT-Analyse

    Siehe nächste Seite für eine Erläuterung der SWOT-Analyse für das Fach Geographie.

    SWOT en

    Die SWOT-Analyse stammt aus den Finanzwissenschaften und soll Firmen helfen eine Analyse des Ist-Zustandes und der zukunftigen Möglichkeiten durchzuführen.

    In abgewandelter Form bietet sich diese Methode auch in der Geographie an.

    Hier geht es um eine Analyse von geographischen Räumen.

    SWOT-Analyse aus Sicht der Wirtschaftswissenschaft
    Was ist die SWOT-Analyse? Welche Werkzeuge gibt sie uns an die Hand? Hier lernst du alles mit einem einfachem Beispiel. Wir erklären dir, was es mit der ...
    YouTube-Video
    SWOT

    Wie die Tabelle zeigt, wird das Problem in 4 Themenbereiche eingeteilt.

    Mithilfe der Matrix können dann Strategien erarbeitet werden.

    --> Siehe Beispiel im Video.

  • Die SWOT-Analyse in der Geographie

    Ist-Zustand
    Stärken und Schwächen des Raums
    Mögliche Zukunftsenwicklungen
    Chancen und Risiken des Raums, die sich aus der Analyse des IST-Zustands ergeben.
    Kombination Stärken und Chancen
    Diese gilt es auszubauen, da hier alles gut ist. (z.B. wunderschöne Landschaften locken Touristen an --> Ausbau der Infrastruktur, damit mehr Touristen kommen)
    Stärke ist hier die Landschaft, Chance die möglichen Einnahmen.
    Kombination Schwächen und Chancen
    Hier sollte versucht werden, aufzuholen, da das, was noch schwach ausgebildet ist aber ein großes Potential für eine zukünftige Entwicklung hat. (z.B. schlechte Infrastruktur hält Touristen ab, zu kommen --> Ausbau bringt Chancen)
    Schwäche ist hier die schlechte Infrastruktur, Chance ist die Steigerung des Touristenzahlen.
    Kombination Stärken und Risiken
    Eine Stärke, die mit Risiko behaftet ist, gilt es abzusichern. (z.B. Naturlandschaften werden vom Tourismus zerstört --> Zerstörung verhindern)
    Stärke ist hier der gut funktionierende Tourismus, das Risiko ist die Umweltzerstörung duch den Tourismus.
    Kombination Schwächen und Risiken
    Dies gilt es einfach zu vermeiden, da die Schwäche einfach da ist und nicht so einfach weggeht. (z.B. wunderschöne Küste ohne Sandstrand und keine Wellen für Surfer)
    Die Schwäche ist, dass die Möglichkeiten für Wassersport und Strandleben nicht vorhanden sind. Das Risiko ist, dass die Urlauber wegbleiben. Dieses Gebiet sollte man also nicht für Strandurlaub vermarkten, sondern eher Küstenwanderungen anbieten.