• lineare Funktionen - vermischte Aufgaben
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Mathematik
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • vermischte Aufgaben lineare Funktionen

    1
    Gegeben ist die Funktion f(x)=57x4\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} f(x)=\frac{5}{7}x-4
    • Zeichne den Graphen in ein Koordinatensystem.
    • Ermittle, welcher Funktionswert zum Argument 7 gehört.
    • Berechne, für welches Argument der Funktionswert 6 ist.
    • Der Graph einer weiteren Funktion g verläuft parallel zu dem Graph von f und geht durch den Punkt P(6\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert6).
      Gib die Funktionsgleichung für g an.
    • Der Graph einer dritten Funkion h steht senkrecht auf dem Graph von f und geht durch den Punkt P(5\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert3).
      Gib auch für den Graphen g die Funktionsgleichung an.
    2
    Zeichne die Punkte in ein Koordinatensystem und verbinde sie zu einer Geraden. Gib die Funktionsgleichung an.
    • P(0\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert-1) und Q(1\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert1)
    • R(1\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert4) und S(0\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert3)
    3
    Ergänze die Wertetabelle und zeichne die Funktion: y=2x3\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} y=2x-3 in ein Koordinatensystem.

    x

    -1

    0

    2

    3

    y

    7

    Überprüfe rechnerisch, ob die Punkte A(0\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert0), B(10\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert17) und C(-5\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} \vert-13) zur Funktion gehören.