• Einstiegstext - Dieb
  • anonym
  • 28.07.2020
  • Förderschule
  • Mathematik
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Neuer Fall für Sherlock Bones

    Ein neuer Fall für Sherlock Bones.

    Trudy Müller wurde auf offener Straße bestohlen. Alles ging so schnell, sie kann sich kaum an etwas erinnern. Nur ein Detail geht ihr nicht aus dem Kopf: eine Fläche mit 3 Seiten und 3 Winkeln.

    Bones, der Profi-Detektiv, weiß sofort, dass es sich hierbei um ein Dreieck handeln muss, bei dem die Summe der Innenwinkel immer 180 Grad beträgt.

    Doch der Detektiv benötigt mehr Details, also hypnotisiert er sie und entlockt ihr so ein paar Einzelheiten:

    1. Kein Winkel des Dreiecks war größer als 90 Grad. Bones schlussfolgert, dass das gesuchte Dreieck nicht stumpfwinklig sein kann, denn stumpfwinklige Dreiecke haben einen Winkel größer als 90 Grad.
    2. Zusätzlich maß einer der Winkel exakt 90 Grad, also muss es sich um ein rechtwinkliges Dreieck handeln.
    3. Zuletzt waren zwei der drei Seiten gleich lang.

    Das heißt, gesucht wird ein gleichschenkliges, kein gleichseitiges Dreieck.

    Reichen Bones diese Indizien, um den Fall zu lösen? In seinen Auftrag versunken, versucht sich Bones die Dreiecksarten und deren Eigenschaften ins Gedächtnis zu rufen. Lass uns dem Meisterdetektiv dabei auf die Sprünge helfen und den Dieb finden!