• NS Frauenbild
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Geschichte
  • 12
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Die Rolle der Frau im Nationalsozialismus

    1
    Recherchiere und erläutere, ausgehend von Quelle 1, die Rolle der Frau im Nationalsozialismus.
    Vergleiche sie mit der Rolle der Frau in der Weimarer Republik. Ziehe hierzu auch die beiden anderen Quellen heran.

    Wenn man sagt, die Welt des Mannes ist der Staat, die Welt des Mannes ist sein Ringen, die Einsatzbereitschaft für die Gemeinschaft, so könnte man vielleicht sagen, dass die Welt der Frau eine kleinere sei. Denn ihre Welt ist der Mann, ihre Familie, ihre Kinder und ihr Haus. [...] Was der Mann einsetzt an Heldentum auf dem Schlachtfeld, setzt die Frau ein in ewig geduldiger Hingabe, in ewig geduldetem Leid und Ertragen.

    1

    Adolf Hitler über Rolle der Frau im Nationalsozialismus





    5
    1

    Adolf Hitler über Rolle der Frau im Nationalsozialismus

    Wenn man sagt, die Welt des Mannes ist der Staat, die Welt des Mannes ist sein Ringen, die Einsatzbereitschaft für die Gemeinschaft, so könnte man vielleicht sagen, dass die Welt der Frau eine kleinere sei. Denn ihre Welt ist der Mann, ihre Familie, ihre Kinder und ihr Haus. [...] Was der Mann einsetzt an Heldentum auf dem Schlachtfeld, setzt die Frau ein in ewig geduldiger Hingabe, in ewig geduldetem Leid und Ertragen.

    Max Domarus: Hitler. Reden und Proklamationen 1932-1945, Kommentiert von einem deutschen Zeitgenossen. Würzburg 1962/63. S.450. Bearbeitet von Marcus Ventzke.

    Artikel 109:

    Alle Deutschen sind vor dem Gesetz gleich. Männer und Frauen haben grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten.

    Artikel 119:

    Die Ehe steht als Grundlage des Familienlebens und der Erhaltung der Vermehrung der Nation unter dem besonderen Schutz der Verfassung. Sie beruht auf der Gleichberechtigung der beiden Geschlechter.

    2

    Auszüge aus der Weimarer Verfassung zur Stellung von Frauen (1919)





    5



    2

    Auszüge aus der Weimarer Verfassung zur Stellung von Frauen (1919)

    Artikel 109:

    Alle Deutschen sind vor dem Gesetz gleich. Männer und Frauen haben grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten.

    Artikel 119:

    Die Ehe steht als Grundlage des Familienlebens und der Erhaltung der Vermehrung der Nation unter dem besonderen Schutz der Verfassung. Sie beruht auf der Gleichberechtigung der beiden Geschlechter.

    3

    Am 14. Januar 1926 trat Josephine Baker das erste Mal in Berlin auf. Die Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin erregte durch ihre Outfits (hier im 'Bananenrock') sehr hohe Aufmerksamkeit.


    3

    Am 14. Januar 1926 trat Josephine Baker das erste Mal in Berlin auf. Die Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin erregte durch ihre Outfits (hier im 'Bananenrock') sehr hohe Aufmerksamkeit.

    Hinweise

    - Abgabe ist spätestens am 05.03.2020 (analog oder digital).

    - Quellenangaben sind verpflichtend.

    - Partnerarbeit ist nicht zulässig.

    - Beide Aufgaben können auch in einem Text bearbeitet werden.