• Karten im Geschichtsunterricht
  • Nadin
  • 30.08.2020
  • Geschichte
  • 7, 11, 10, 12, 9, 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • Karten im Geschichtsunterricht

    Geschichtskarten

    Geschichtskarten stammen aus der Gegenwart und visualisieren Informationen aus der Vergangenheit, wodurch du historische Ereignisse zeitlich und räumlich einordnen sowie Entwicklungen und Beziehungen nachvollziehen kannst. Damit Geschichtskarten verständlich sind, liefern sie, ebenso wie geografische Karten, nur ausgewählte Informationen über ein bestimmtes Thema, einen bestimmten Raum und einen bestimmten Zeitabschnitt.


    Es gibt zwei verschiedene Arten von Geschichtskarten:

    Statische Geschichtskarten bilden einen bestimmten Zeitpunkt ab und dynamische Geschichtskarten zeigen eine Entwicklung auf.

    M1Geschichtskarte von Bayern und der Kurpfalz, 1905

    Bild: Meyers Großes Konversations-Lexikon, Wikimedia CC-0

    Historische Karten

    Historische Karten sind Quellen, da sie aus der Vergangenheit stammen. Historische Karten geben Auskunft über die geografischen Kenntnisse und die Vorstellungen der Gestalt der Erde, welche Menschen in der vergangenen Zeit hatten.

    Q1 Kolumbuskarte, 1490

    Bild: Bartolomeo und Christopher Colombus Wikimedia CC-0

    Methodische Arbeitsschritte

    1. Beschreiben




    2. Untersuchen






    3. Deuten







    • Beschreibe alle Informationen, die du der Karte entnehmen kannst.
    • Nenne das Thema der Karte.
    • Benenne den Zeitpunkt oder Zeitraum, auf den sich die Karte bezieht.

    • Stelle fest, ob die Karte einen Zustand oder eine Entwicklung zeigt.
    • Erfasse die Bedeutung der Farben und Symbole der Karttenlegende.
    • Ordne die Karte in einen historischen Zusammenhang. (Erläutere, welche Ursachen, Gründe und Folgen die in der Karte dargestellten Erscheinungen und deren räumliche Verteilung haben.)

    • Überprüfe die Kernaussage der Karte.
    • Erläutere die längerfristigen Entwicklungen oder auch Konfilkte die sich an der Karte ablesen lassen.
    • Beurteile den Informationsgehalt der Karte. (Überlegen, auf welche Fragen die Karte keine Antwort gibt. Überlege, ob die Kartendarstellung unter Umständen Probleme aufwirft.)
    • Erörtere, welche Schlussfolgerungen sich der Karte entnehmen lassen.