• Programme von Open Roberta auf Microkontroller hochladen
  • andreas.kiener
  • 08.09.2020
  • Informatik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

  • Programme von OpenRoperta auf Microkontroller übertragen

    Schwierigkeit: *

    Zubehör:

    • Verbindungsprogramm Open Roberta Connector (nur für Arduino)
    • USB-Kabel (Arduino Typ B, Micro USB für Micro:bit und Calliope mini)

    Unabhängig vom verwendeten Microkontroller wird ein Programm immer mit Hilfe des Play-Buttons übertragen - siehe roter Kreis. Voraussetzung ist aber ein an den Computer über das USB-Kabel angeschlossener Microkontroller.

    Andreas Kiener, Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

  • Micro:bit und Calliope

    Um ein Programm der Seite lab.open-roberta.org auf den Micro:bit oder dem Calliope zu laden muss auf den Play-Button auf der Seite rechts unten geklickt werden.

    Es öffnet ein Dialogfenster mit dem Link zum Download des Programms - NEPOprog.hex. Dieses Programm kann nach einem rechten Mausklick durch "Speichern unter.." direkt im Dateimanager auf den angeschlossenen Micro:bit bzw. Calliope gespeichert werden.

    Arduino

    Um Programme der Seite lab.open-roberta.org auf den Arduino hochladen zu können ist die Verbindugnssoftware Open Roperta Connector zu starten. Nach dem Start des Programmes findet es nach kurzer Zeit den angeschlossenen Arduino.

    Mit dem Button Verbinden wird ein Token angezeigt, welcher auf der Seite lab.open-roberta.org im Menüpunkt verbinden in dem daraufolgendem Dialog eingegeben werden muss.

    Durch einen Klick auf den Play-Button wird das Programm auf dem Arduino übertragen.