• Vitamine
  • anonym
  • 04.10.2020
  • Biologie
  • 12
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
  • 1
    Ergänzen Sie folgenden Lückentext

    Vitamine sind Nahrungsbestandteile, die unser Organismus für einen gesunden braucht und nicht selbst herstellen kann. Eine Ausnahme dafür ist das . Es wird vom Organismus selbst synthetisiert, durch die Umwandlung von .

    2
    Ergänzen Sie die Risikofaktoren

    Risikofaktoren für einen Vitaminmangel sind, eine Ernährung, von oder auch Erkrankungen.

    3
    Welche sind fettlösliche Vitamine?
    • Vitamin A
    • Vitamin D
    • Vitamin C
    • Vitamin E, K
    4
    Welche sind wasserlösliche Vitamine?
    • Vitamin E, K
    • B-Vitamine
    • Vitamin C
    • Vitamin A
    5
    Ergänzen Sie folgenden Lückentext

    Es gibt zwei Formen des . Die Form, auch Hypovitaminose genannt und die Form, auch Avitaminose genannt. Die Form entsteht meist durch , Resorptionsstörungen (schwere Durchfälle) oder durch Zerstörung der (durch bspw. Antibiotika).
    Deutschland selbst ist kein Vitaminmangelland. Nur die Zufuhr ist im großem Teil der Bevölkerung nicht ausreichend.