• Dezimalzahlen multiplizieren
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Mathematik
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
anonym
Dezimalzahlen multiplizieren

Am Ende der 1. Stunde sollst du zwei Dezimalzahlen miteinander multiplizieren können.

Zum Beispiel: 0,84 ° 2,28 =  ________________

Wenn du schon eine Idee hast, wie sich so eine Rechnung lösen lässt, so schreibe deine Idee auf.

Wenn nicht, so beginne die Aufgabe 1 zu lösen.

Deine Idee:

Überschlagsrechnung

Bei Überschlagsrechnungen bei der Multiplikation ist es sinnvoll, den einen Faktor zu vergrößern und den anderen zu verkleinern, damit der Überschlag möglichst nah am richtigen Ergebnis liegt!

1
Welche Überschlagsrechnung scheint deiner Meinung nach für die Rechnung von oben (0,84 ° 2,28) am sinnvollsten zu sein? Kreuze an und berechne den gewählten Überschlag!

  • 0,5 ° 2 = _________

  • 1 ° 3 = _________

  • 1 ° 2 = _________

  • 0,5 ° 3 = __________
2
Löse die folgenden Aufgaben. Nutze dafür Rechenvorteile.
  • 2 ° 800 = _______

  • 2 ° 80 = _______

  • 2 ° 8 = _______

  • 2 ° 0,8 = ________

  • 2 ° 0,08 = ________

3
Löse die folgenden Aufgaben. Nutze dafür Rechenvorteile.
  • 0,8 ° 200 = ______

  • 0,8 ° 20 = ______

  • 0,8 ° 2 = ______

  • 0,8 ° 0,2 = _______

  • 0,8 ° 0,02 = _______

4
Gibt die Lösungen der folgenden vier Rechnungen an (siehe Aufgabe 2 und 3)

2 ° 0,8 = __________

2 ° 0,08 = __________

0,8 ° 0,2 = __________

0,8 ° 0,02 = _________
anonym
Tipp

Zähle die Nachkommastellen der beiden Faktoren, die du miteinander multiplizierst und die Nachkommastellen des Ergebnisses. Was fällt auf?

5
Was fällt dir auf, wenn die Lösungen aus Aufgabe 4 miteinander vergleichst?
6
Das Ergebnis der Rechnung 436 ° 33 ist 14388. Stelle eine Vermutung darüber auf, welches der folgenden Ergebnisse richtig ist und kreuze dieses Ergebnis an:

4,36 ° 3,3 =_____________

  • 14388

  • 1,4388

  • 143,88

  • 1438,8

  • 14,388

  • 14388000

7
Das Ergebnis der Rechnung 4360 ° 3,3 ist 14388. Stelle eine Vermutung darüber auf, welches der folgenden Ergebnisse richtig ist und kreuze dieses Ergebnis an:

43,6 ° 0,33 =_____________

  • 14388

  • 1,4388

  • 143,88

  • 1438,8

  • 14,388

  • 14388000

8
1. Erklärung zu Aufgabe 6: Schreibe die richtigen Zahlen in die Felder!

Die Zahl 4,36 hat 2 Nachkommastellen und die Zahl 3,3 1 Nachkommastelle, daher hat die Rechnung 4,36 ° 3,3 2 + 1 = 3 Nachkommastellen.

9
2. Erklärung zu Aufgabe 6: Schreibe die richtigen Zahlen in die Felder!

436 ist das 100-Fache von 4,36 und 33 ist das 10-Fache von 3,3, daher ist 436 ° 33 = 14388 das 100 ° 10 = 1000-Fache von 4,36 ° 3,3

Tipp zum Multiplizieren von Dezimalzahlen

Multipliziere zuerst die Zahlen ohne Komma und setze dann das Komma im Ergebnis an die passende Stelle.

10
84 ° 228 = 19152
Nutze das neu erworbene Wissen um die allererste Rechnung auf der Vorderseite ganz oben zu lösen:
0,84 ° 2,28 = ____________