• Biblischer Hintergrund der abrahamitischen Religionen
  • Christian Leeser
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Religion
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Lies in der Bibel die folgenden Textstellen.
  • Gen 16,1-4
  • Gen 16,11
  • Gen 16,15
  • Gen 21,1-3
  • Gen 21,9-19
2
Notiere die Namen der Personen, die in den obigen Textstellen vorkommen. Schreibe in die jeweilige Klammer eine der folgenden Zugehörigkeiten dazu (Dopplungen sind möglich): Vater, Ehefrau, Magd, Sohn
  • ( )
  • ( )
  • ( )
  • ( )
  • ( )
3
Erstelle aufgrund Deiner Recherche einen Stammbaum der Familie Abraham.
4
Erweitere Deinen Stammbaum aus Aufgabe 3 mit den Namen der drei Religionsgründer Jesus (Christentum), Moses (Judentum) und Mohammad (Islam)
5
Beschreibe mit einem bis zwei Sätzen, warum sich das Christentum, das Judentum und der Islam zu den abrahamitischen Religionen zählen.