• Bewertung: Learning Snacks
  • Sonja Senftleben
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Deutsch, Geschichte, Medien
  • 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Ler­nen durch Er­klä­ren: Lear­nings­nacks er­stel­len

Auf­ga­be:

Er­stell­t für eure Mit­schü­ler*innen einen Grammatik-​Snack zu der vor­ge­ge­be­nen Satz­art.
Er­klärt seine Funk­ti­on, nennt ty­pi­sche Merk­ma­le und ver­an­schau­licht durch Bei­spie­le.

Be­wer­tungs­kri­te­ri­en: Lear­ning Snacks

Satz­art:

Grup­pe:

For­ma­le Ge­stal­tung

max. 2 Punk­te

Recht­schrei­bung Zei­chen­set­zung Gram­ma­tik

Der sprach­li­che Aus­druck ist an­ge­mes­sen (gerne lo­cker, doch pas­sen­d zur Lern­si­tua­ti­on).

Das Ur­he­ber­recht wird ein­ge­hal­ten (z. B. Bild­nach­wei­se, Zi­ta­te).

Die Über­schrift ist in­for­ma­ti­v, der Snack be­ginnt mit einer Be­grü­ßung und der Ein­füh­rung ins Thema.

Der Snack wird op­tisch sinn­voll struk­tu­riert.

In­ter­ak­ti­vi­tät wird durch ein aus­ge­wo­ge­nes Ver­hält­nis zwi­schen er­klä­ren­den und fra­gen­den Ele­men­ten her­ge­stell­t.

Es gibt einen an­ge­mes­se­nen Schluss, wie etwa eine Auf­for­de­rung zum Fee­back oder eine Ver­ab­schie­dung.

In­halt­li­che Ge­stal­tung (Re­duk­ti­on)

max. 6 Punk­te

Kom­ple­xe In­hal­te wer­den auf we­sent­li­che Aspek­te re­du­ziert.

Er­klä­ren­de Ele­men­te er­läu­tern die wich­tigs­ten In­hal­te ver­ständ­lich und kor­rekt.

Pas­sen­de Bei­spie­le ver­an­schau­li­chen den In­halt.

In­halt­li­che Ge­stal­tung (An­ge­mes­sen­heit)

max. 3 Punk­te

Die Fra­gen pas­sen zum vor­her­ge­hen­den Er­klär­teil ...

... und die Ant­wort­mög­lich­kei­ten regen zum Nach­den­ken an.

Der in­halt­li­che Zu­sam­men­hang (roter Faden) der Ele­men­te ist deut­lich.

In­halt­li­che Ge­stal­tung (Krea­ti­vi­tät)

max. 5 Punk­te

Der Snack ent­hält pas­sen­de Ele­men­te zur Ver­an­schau­li­chung, Ver­tie­fung oder Er­kun­dung (Links z. B.: Vi­de­o­s, Learn­ingApps, ...f)

Note

__________/ 46 P.