Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Erste Leistungskontrolle zu Brüchen Klasse 5. Zeitlich vor der Einführung von Dezimal - Gemein

1
Be­schrei­be die Be­deu­tung eines Bru­ches. Achte dar­auf, dass die bei­den wich­tigs­ten Be­grif­fe darin vor­kom­men.
3 / 3
2
Gib die grau ge­färb­ten Teile als Bruch an.
4 / 4









3
Färbe die Flä­chen ent­spre­chend des Bru­ches.
5 / 5
4
Wand­le in die an­de­re Schreib­wei­se um. Schrei­be den
Re­chen­weg dazu auf.
8 / 8
Un­ech­ter Bruch in ge­misch­te Schreib­wei­se.

a)

b)

c)

Er­geb­nis

a)

b)

c)

Er­geb­nis

d)

e)

f)

Ge­misch­te Schreib­wei­se in un­ech­ten Bruch.

d)

e)

f)
5
Ver­glei­che die Brü­che mit­ein­an­der. Schrei­be das pas­sen­de Sym­bol <, > oder = in die Lücke.
4 / 4

>



<



>



=

Un­ter­schrift
Note
/ 24
x