• Hebelaufgaben
  • Püschel
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Physik
  • 7
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Skizziere für beide Aufgaben die Hebel und wirkenden Kräfte jeweils mit ihren Richtungen.
1
Der Bizeps setzt ungefähr 1,5 cm unterhalb des Ellenbogengelenks an. Der Unterarm selbst ist 30 cm lang.
  • Berechne die vom Bizeps aufzubringende Kraft, wenn mit der Hand ein Gewicht der Masse m=5kg\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} m=5kg gehoben werden soll.
  • Berechne die Distanz, um die sich der Bizeps zusammenziehen muss, wenn die Hand um 10 cm nach oben bewegt werden soll.
2
Ein Kran bildet einen zweiseitigen Hebel. Der Kranausleger soll eine maximale Länge von 8 m haben. Die Gegengewichte liegen mit dem Schwerpunkt 1m vom Kran entfernt.
  • Der Kran soll eine Hauswand der Masse m=20t\gdef\cloze#1{\colorbox{none}{\color{transparent}{\large{$\displaystyle #1$}}}} m = 20 t heben. Berechne das benötigte Gegengewicht.
  • Die Hauswand ist leider etwas zu schwer geraten. Die Kranführerin merkt, dass der Kran instabil wird, als die Wand bei 7m am Ausleger hängt.
    Berechne die echte Masse der Wand.
1
Biceps brachii
2
Tower Cranes