• Satz des Thales "offline"
  • cahorn
  • 30.06.2020
  • Mathematik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Wer war Tha­les von Milet? Suche In­for­ma­tio­nen für einen Steck­brief her­aus. Du kannst dein Buch ver­wen­den, aber auch an­de­re Quel­len.
2 / 2
Lösung1
Wer war Tha­les von Milet? Suche In­for­ma­tio­nen für einen Steck­brief her­aus. Du kannst dein Buch ver­wen­den, aber auch an­de­re Quel­len.
- grie­chi­scher Ma­the­ma­ti­ker
- um 624 v. Chr. ge­bo­ren
- um 547 v. Chr. ge­stor­ben
- be­wies wich­ti­ge Sätze in der Ma­the­ma­tik
- reis­te in den Län­dern am süd­öst­li­chen Mit­tel­meer umher
2
Führe die an­ge­ge­be­ne Kon­struk­ti­on auf einem Ex­tra­blatt durch.
3 / 3
  • Zeich­ne eine Stre­cke AB, die min­des­tens 4 cm und höchs­tens 7 cm lang ist.
  • Kon­stru­ie­re den Mit­tel­punkt die­ser Stre­cke und be­zeich­ne ihn mit M.
  • Ste­che den Zir­kel in den Punkt M mit dem Ra­di­us r = AM ein und zeich­ne einen Halb­kreis von A nach B.
  • Kenn­zeich­ne zwei Punk­te C und D auf der Kreis­li­nie und ver­bin­de die bei­den Punk­te je­weils mit den Punk­ten A und B.
  • Du er­hältst je­weils ein Drei­eck. Miss den Win­kel des Drei­ecks im Punkt C bzw. D.

Was stellst du fest?

3
Den Be­weis zum Satz des Tha­les fin­dest du im Buch auf Seite 59-60.
4 / 4
  • No­tie­re den Satz des Tha­les und den Kehr­wert des Thales­sat­zes or­dent­lich in dei­nem Heft.
  • Stimmt der Thales­satz mit dei­nen Er­kennt­nis­sen von Auf­ga­be 2 über­ein? Wenn nicht, woran könn­te dies lie­gen?
  • Er­läu­te­re den Be­weis des Thales­sat­zes (S. 59) mit ei­ge­nen Wor­ten.
Lösung3
Den Be­weis zum Satz des Tha­les fin­dest du im Buch auf Seite 59-60.
beide Sätze ab­schrei­ben
hof­fent­lich stim­men die Er­kennt­nis­se mit dem Satz über­ein, an­sons­ten wohl zu un­ge­nau ge­zeich­net
* Be­weis über gleich­schenk­li­ge Drei­ecke
/ 9