• Drama Romeo und Julia
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Deutsch
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Nenne 3 Merk­ma­le der li­te­ra­ri­schen Gat­tung Drama/Dra­ma­tik.
3 / 3
Lösung1
- Ober­be­griff für Texte mit ver­teil­ten Rol­len (Mo­no­lo­ge, Dia­lo­ge)
- in der Hand­lung steht ein Kon­flikt im Mit­tel­punk­t
- Re­gie­an­wei­sun­gen
- klas­si­sches Drama be­steht aus 5 Akten (wel­che aus meh­re­ren Sze­nen be­stehen)
2
Be­schrif­te den klas­si­schen Dra­men­auf­bau. Schrei­be die be­kann­ten Fach­be­grif­fe an die rich­ti­ge Po­si­ti­on im Dra­men­drei­eck.
5 / 5
Lösung2
1. Ex­po­si­ti­on
2. er­re­gen­des Mo­ment
3. Pe­ri­pe­tie
4. re­tar­die­ren­des Mo­ment
5. Ka­ta­stro­phe
3
Er­klä­re fol­gen­de Fach­be­grif­fe zum Drama. Nutze ein Ex­tra­blatt
a) Akt
b) Ex­po­si­ti­on
c) Ka­ta­stro­phe
d) Fi­gu­ren­re­de
10 / 10
4
Romeo war bei der Aus­ein­an­der­set­zung der Mon­ta­gus und Ca­pu­lets zu Be­ginn der Dra­men­han­dung nicht an­we­send. In wel­cher Ver­fas­sung be­fin­det sich Romeo, der Sohn der Mon­ta­gus, als sein Freund Ben­vo­lio ihn da­nach trifft?
1 / 1
  • Er ist wü­tend und ge­reiz­t.
  • Er schlie­f und ihm ist erst ein­mal alles egal.
  • Er ist trau­rig und de­pri­miert.
  • Er ist glück­lich und gut ge­launt.
5
Er­klä­re den Grund für Ro­me­o­s Ver­fas­sung (Ge­füh­le).
2 / 2
Lösung5
- ist in ein Mäd­chen ver­liebt
- die­ses Mäd­chen er­wi­dert seine Liebe je­doch nicht
6
Graf Paris sucht den alten Ca­pu­let in sei­ner Villa auf. Aber warum?
1 / 1
Lösung6
Graf Paris bit­tet um die Hand von Julia, der Toch­ter des alten Ca­pu­let.
7
Romeo be­schließt, ein Fest im Hause Ca­pu­let zu be­su­chen. Warum?
1 / 1
  • Er ist schon län­ger heim­lich in Julia, die Toch­ter der Ca­pu­lets ver­liebt und möch­te sie sehen.
  • Er möch­te die Ca­pu­lets ver­är­gern und einen Streit pro­vo­zie­ren.
  • Er hat er­fah­ren, dass das Mäd­chen Ro­sa­lin­de, in das er ver­liebt ist, zum Fest ein­ge­la­den wurde und möch­te es sehen.
  • Seine Freun­de wol­len ge­mein­sam den Ball der Ca­pu­lets stö­ren. Er möch­te sie je­doch davon ab­hal­ten.
8
Um wel­che The­men geht es in dem Ge­spräch zwi­schen der Amme, Julia und Ju­li­as Mut­ter Lady Ca­pu­let?
1 / 1
  • Graf Paris An­ge­bot, beim Fürs­ten von Ve­ro­na ein gutes Wort für die Ca­pu­lets ein­zu­le­gen und die dar­auf­hin von den Ca­pu­lets an­ge­bo­te­ne Hei­rat von ihm und Julia
  • Graf Paris Hei­rats­an­trag und die er­folg­te Ab­leh­nung Ju­li­as
  • KInd­heit Ju­li­as und Be­spre­chung der Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen den Mon­ta­gus und Ca­pu­lets
  • Graf Paris Hei­rats­wunsch und die Kind­heit Ju­li­as
/ 24
Note