• Smartphone und Tablet im Sprachunterricht: Methoden, Tipps und Tricks
  • hoeflere
  • 30.06.2020
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Smartphone und Tablet im Sprachunterricht: Methoden, Tipps und Tricks

Am 16. und 17. März 2018 findet an der TS Bad Hofgastein das Bundesseminar Smartphone und Tablet im Sprachunterricht: Methoden, Tipps und Tricks statt. Zielgruppe sind Sprachenlehrer/innen der Sekundarstufe. Ziel ist es, Werkzeuge, Methoden und Möglichkeiten aufzuzeigen, Smartphone und Tablet im Unterricht einzusetzen. Auf dieser Übersicht findet sich neben dem Programm auch bereits eine kurze Übung als Einstieg.

16.3. VM

Theoretischer Input:
Das Smartphone und sein Potential
Open Educational Resources

16.3. NM

Digitale Schnitzeljagd
Kennenlernen von QR Codes & unterschiedlicher Tools

17.3. VM

EDUsprint
Erstellen von Unterrichtsbausteinen
Peer Review

Programm

Alle Materialien (Präsentationen, Links und Artefakte) der Fortbildung finden Sie im Padlet, das sich hinter dem Link https://padlet.com/elke_lackner/bundesseminar0318 und auch hinter dem QR Code versteckt.

Kontakt

Dr. Elke Höfler

  • hoefler.elke@gmail.com || Twitter: @lacknere || #EduPnx

Blogs:

  • https://foreignlanguageteachingresources.blogspot.co.at/
  • https://fremdsprachenundwebzweinull.blogspot.com/
Eine erste Aktivität mit WhatsApp

Emoji-Märchen

1
Mit Emojis lassen sich Lieder und Geschichten bearbeiten und darstellen. Probieren Sie es aus.
  • Suchen Sie sich zu zweit ein Märchen aus und stellen Sie den Titel mit Emojis dar.
  • Bearbeiten Sie nun den Inhalt und erzählen ihn mit Emojis nach.
  • Nutzen Sie dafür WhatsApp.
  • Machen Sie einen Screenshot und laden ihn in unser Padlet hoch.

Raum für Notizen