• Kino
  • GalinaTschernjavskaja
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Deutsch als Fremdsprache, Deutsch als Zweitsprache
  • 2. Lehrjahr
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Fra­gen

1. Wie hei­ßen die be­rühm­tes­ten Re­gis­seu­re der Welt? Russ­lands? Deutsch­lands?
2. Wel­che Filme die­ser Re­gis­seu­re sind dir be­kannt?
3. Wel­chen Fil­men wur­den große Prei­se ver­lie­hen?
4. Nenne bitte die Namen der po­pu­lä­ren Schau­spie­ler!
5. Wie hei­ßen die be­rühm­ten Film­stu­di­os?
6. Wel­che li­te­ra­ri­schen Werke wur­den ver­filmt?
7. Wel­che Filme sehen heute die Ju­gend­li­chen? Wer­den fremd­spra­chi­ge Titel den rus­si­schen Fil­men be­vor­zugt?

·        der Film(e)/den­Film dre­hen,te,t

·        das Dreh­buch

·        der Dreh­buch­au­tor,en

·        der Pro­du­zent,en

·        der Fil­me­ma­cher(-)

·        der Schau­spie­ler(-)

·        der Mas­ken­bild­ner(-)

·        ver­fil­men/die­Ver­fil­mung

·        der Re­gis­seur,e

·        die Film­kunst

·        den Preis ver­lei­hen(ie,ie)

·        der Film­preis

·        Ame­ri­ka­ni­sche Ki­no­aka­de­mie – „Oscar“ (Los Al­ge­les, USA)

·        Die bes­ten­rus­si­schen Filme – „Krieg und Frie­den“ 1968, Ser­gej Bon­dart­schuk

·        „Mos­kau glaubt den Trä­nen nicht“ 1981, Wla­di­mir Men­schow

·        Can­nes (Frank­reich) – Pal­men­zweig

der Kri­mi­nal­film

die Ko­mö­die (Be­zie­hungs­ko­mö­die)

das Me­lo­dra­ma

der his­to­ri­sche Film

der Science-​Fiction-Film

der Zei­chen­trick­film

der­b­Aben­teu­er­film