• Übung zu den Verfassungsorganen
  • Rattler
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Sozialkunde
  • 9, 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Übung zu den Ver­fas­sungs­or­ga­nen der BRD

Du hast jetzt alle Ver­fas­sungs­or­ga­ne ken­nen­ge­lernt. Du weißt, wel­che Auf­ga­be der Bun­des­tag hat, wer im Bun­des­rat sitzt und wie die Bun­des­re­gie­rung ge­bil­det wird. Du kennst dich aus, wenn es darum geht, was das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt macht und wieso es einen Bun­des­prä­si­den­ten gibt.
Jetzt ist es Zeit, dein Wis­sen zu über­prü­fen.

Ordne die Sätze den ein­zel­nen Ver­fas­sungs­or­ga­nen (Bun­des­tag, Bun­des­rat, Bun­des­re­gie­rung, Bun­des­prä­si­dent, Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt) zu.

Du kannst die ein­zel­nen In­sti­tu­tio­nen auch ab­kür­zen (z.B. BT, BRa, BReg, BPr, BVerG).
BPr
4x
BRa
3x
BReg
3x
BT
3x
BVerG
3x
  • 1. be­schließt die Bun­des­ge­set­ze und kon­trol­liert die Ar­beit der Bun­des­re­gie­rung
  • 2. be­steht aus Bun­des­kanz­ler und Bun­des­mi­nis­tern
  • 3. be­steht aus Mit­glie­dern der 16 Lan­des­re­gie­run­gen
  • 4. be­stimmt die Richt­li­ni­en der Po­li­tik
  • 5. ein­zi­ges Ver­fas­sungs­or­gan, das di­rekt vom Volk ge­wählt wird
  • 6. er­nennt of­fi­zi­ell Bun­des­kanz­ler und Bun­des­mi­nis­ter
  • 7. fer­tigt die vom Bun­des­tag be­schlos­se­nen Ge­set­ze aus
  • 8. hat bei Bun­des­ge­set­zen Beratungs-​ oder Mit­ent­schei­dungs­recht
  • 9. hat keine Ent­schei­dungs­be­fug­nis­se
  • 10. höchs­tes deut­sches Ge­richt
  • 11. kann z. B. Ge­set­ze wie­der auf­he­ben, wenn sie ver­fas­sungs­wid­rig sind
  • 12. mit der Lei­tung des Staa­tes be­auf­trag­tes Ver­fas­sungs­or­gan
  • 13. re­prä­sen­tiert den Staat nach innen und außen
  • 14. Ver­tre­tung der Län­der
  • 15. wählt den Bun­des­kanz­ler
  • 16. wacht, dass Re­gie­run­gen und Ge­rich­te das Grund­ge­setz ein­hal­ten