• 3. Probe GPG Klasse 7
  • anonym
  • 01.02.2022
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

3. Probe GPG Klasse 7:
Die Industrielle Revolution

Note
Unterschrift
1
Was versteht man unter der industriellen Revolution? Definiere den Begriff!
3 / 3
Lösung1
Was versteht man unter der industriellen Revolution? Definiere den Begriff!
Unter der Industriellen Revolution versteht man die Umgestaltung von der Agrar- zur Industriegesellschaft. Dabei wurden durch neue Erfindungen immer mehr Fabriken gegründet und die Menschen zogen wegen der neuen Arbeitsstätten in die Stadt.
Von der Arbeit auf dem Feld fand der Wechsel statt zur Arbeit in der Fabrik.
2
Vor der Industriellen Revolution sah die Situation in Deutschland noch ganz anders aus...
Welche Aussagen stimmen im Hinblick auf die Situation um 1800 in Deutschland?
5 / 5
  • Die Böden hatten sehr viele Nähstoffe und waren ertragsreich
  • Die Wohnräume waren meistens nicht oder kaum beheizt.
  • In der Stadt gab es große Fabriken.
  • Die Menschen mussten einen Teil ihrer Ernte abgeben.
  • In Städten gab es kleine Werkstätte.
  • Nur 20 % der Menschen arbeiteten in der Landwirtschaft.
  • Elektrischer Strom war die wichtigste Energiequelle.
  • Verschiedene Tiere dienten als Energiequelle.
  • Die meisten Menschen arbeiteten in der Landwirtschaft.
  • Durch die Wohnverhältnisse war die Körperhygiene sehr gut.
3
a) Nenne den Erfinder der Dampfmaschine und das entsprechende Jahr!

b) Begründe in eigenen Worten, weshalb man sich bei der Nennung des Erfinders der Dampfmaschine uneinig sein könnte.
5 / 5
Lösung3
a) Nenne den Erfinder der Dampfmaschine und das entsprechende Jahr!

b) Begründe in eigenen Worten, weshalb man sich bei der Nennung des Erfinders der Dampfmaschine uneinig sein könnte.
a) James Watt bzw. Thomas Newcomen

b) Erfunden wurde das Prinzip der Dampfmaschine im Jahr 1718 von Thomas Newcomen. Diese Maschine war allerdings zu schwach.
James Watt hat diese dann weiterentwickelt und einsatzfähig gemacht. Deshalb könnte auch Thomas Newcomen als eigentlicher Erfinder genannt werden.
4
Die Dampfmaschine war damals eine Revolution!
Nenne die drei Bereiche, in denen die Dampfmaschine hauptsächlich eingesetzt wurde.
3 / 3
Lösung4
Die Dampfmaschine war damals eine Revolution!
Nenne die drei Bereiche, in denen die Dampfmaschine hauptsächlich eingesetzt wurde.
- Bergbau
-Industrie
- Verkehr und Transort
5
Die Industrielle Revolution veränderte sehr viel...
Sowohl in der Arbeitswelt, der Lebenswelt, der Gesellschaft als auch in der Produktion.
Suche dir einen Bereich aus und erläutere in eigenen Worten die Veränderungen.
6 / 6
Lösung5
Die Industrielle Revolution veränderte sehr viel...
Sowohl in der Arbeitswelt, der Lebenswelt, der Gesellschaft als auch in der Produktion.
Suche dir einen Bereich aus und erläutere in eigenen Worten die Veränderungen.
Z.B. Lebenswelt:
Durch die steigende Nachfrage an Arbeitsplätzen in Städten, zogen viele Menschen in die Städte.
Man nennt dieses Phänomen auch Landflucht. Es kam zu einer Verstädterung, da die Städte immer weiter wuchsen.
Wegen Platzmangel zogen die Menschen in Mietskasernen. Diese waren sehr eng und klein, jedoch musste man trotzdem hohe Mieten bezahlen. Die Hygienebedingungen waren sehr schlecht.
6
Kinderarbeit während der Industrialisierung... Fülle die fehlenden Lücken sinnvoll aus!

#Achte bitte auf die Rechtschreibung!
5 / 5

Während der Industrialisierung arbeiteten sehr Kinder (ca. der Arbeiter.
Da der Lohn der Eltern , waren die Eltern gezwungen, ihre Kinder zur Arbeit zu schicken.
Kinder bekamen jedoch Lohn als die Erwachsenen.
Sie arbeiteten meistens in der oder im .
Durch die Arbeit konnten sie nicht besuchen und hatten keine Zeit zum .
Häufig wurden die Kinder durch die und die krank.

Notenspiegel
Note
1
2
3
4
5
6
Punkte
24½
20½
16
11
0
/ 27