• Koordinatensystem Schiffe versenken
  • HerrSauer
  • 30.06.2020
  • Mathematik
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Ko­or­di­na­ten

Das Ko­or­di­na­ten­sys­tem hat zwei Ach­sen:

  1. X-​Achse (von links nach rechts)
  2. Y-​Achse (von unten nach oben)

Jeder Punkt im Ko­or­di­na­ten­sys­tem hat eine Ko­or­di­na­te.

Dafür über­prüft man, wo der Punkt auf den bei­den Ach­sen liegt:

Zu­erst auf der X-​Achse und dann auf der Y-​Achse.

Und genau so schreibt man auch den Namen auf:

Ein Bei­spiel ist ein­ge­zeich­net:

Der Punkt (2|1)

Be­nen­ne alle Punk­te!

12345x12345yoriginO(2|1)(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )
12345x12345yoriginO(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )
12345x12345yoriginO(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )
12345x12345yoriginO(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )
12345x12345yoriginO(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )
12345x12345yoriginO(2|1)(3|1)(2|4)(4|3)(1|2 )

Kon­trol­lie­re dich selbst!

12345x12345yoriginO(1|2)(3|5)(1|4)(2|3)
12345x12345yoriginO(1|2)(1|5)(1|4)(1|3)
12345x12345yoriginO(1|1)(2|3)(4|1)(1|5)
12345x12345yoriginO(2|2)(3|3)(4|4)(0|0 )

Das Spiel­feld: Ein Ko­or­di­na­ten­sys­tem

Ko­or­di­na­ten

Das Ko­or­di­na­ten­sys­tem hat zwei Ach­sen:

  1. X-​Achse (von links nach rechts)
  2. Y-​Achse (von unten nach oben)

Jeder Punkt im Ko­or­di­na­ten­sys­tem hat eine Ko­or­di­na­te.

Dafür über­prüft man, wo der Punkt auf den bei­den Ach­sen liegt:

Zu­erst auf der X-​Achse und dann auf der Y-​Achse.

Und genau so schreibt man auch den Namen auf:

Ein Bei­spiel ist ein­ge­zeich­net:

Der Punkt (2|1)

Be­nen­ne alle Punk­te!

12345x12345yoriginO(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(__|__ )(2|1)

Fal­ten!

Fal­ten!

Über­prü­fe dich!

12345x12345yoriginO(3|0 )(0|1 )(5|1 )(4|2 )(2|4 )(1|5 )(5|5 )(5|2 )(5|3 )(5|4 )(2|3 )(1|4 ) (2|1)

Schif­fe ver­sen­ken, Ko­or­di­na­ten­sys­tem

Mit die­sem Blatt kannst du das Spiel "Schif­fe ver­sen­ken" spie­len.

Vor­be­rei­tun­gen

Du musst deine Schif­fe plat­zie­ren. Du hast 5 Schif­fe:

  1. 1x 1 Punkt,
  2. 1x 2 Punk­te,
  3. 1x 3 Punk­te,
  4. 1x 4 Punk­te,
  5. 1x 5 Punk­te,

Zeich­ne die Punk­te auf "Meine Karte" ein und ver­bin­de die Punk­te mit dem Geo­drei­eck zu einem Schiff, wie beim Bei­spiel rechts. Sie dür­fen senk­recht, waa­ge­recht und schräg ver­lau­fen.

12345x12345yoriginO(2|1)

Das Spiel

Die Schif­fe sind nun ver­teilt. Jedes Schiff be­steht aus einem oder meh­re­ren Punk­ten. Jeder Punkt hat einen ei­ge­nen Namen, man sagt auch "Ko­or­di­na­te" dazu.

Im Bei­spiel oben hat das Schiff mit nur einem Punkt die Ko­or­di­na­te (2|1). Der Punkt liegt auf dem Wert 2 der X-​Achse und dem Wert 1 der Y-​Achse.

Nun geht es los. Der Jün­ge­re be­ginnt.

  1. Spie­ler A nennt eine Ko­or­di­na­te auf der geg­ne­ri­schen Karte. (Bei­spiel: "Ich schie­ße auf (1|2)")
  2. Spie­ler B über­prüft, ob eines sei­ner Schif­fe auf sei­ner Karte auf der Ko­or­di­na­te liegt.
  3. Wenn dort KEIN SCHIFF LIEGT, dann sagt er "Was­ser! Kein Tref­fer!". Spie­ler A zeich­net auf der geg­ne­ri­sche Karte auf der Ko­or­di­na­te ein O ein. Spie­ler B zeich­net auf "meine Karte" auf der Ko­or­di­na­te ein O ein. Jetzt ist Spie­ler B an der Reihe und schieß­t auf eine Ko­or­di­na­te.
  4. Wenn dort EIN SCHIFF LIEGT, dann sagt er "Tref­fer!". Spie­ler A zeich­net auf der geg­ne­ri­sche Karte auf der Ko­or­di­na­te ein X ein. Spie­ler B zeich­net auf "meine Karte" auf der Ko­or­di­na­te ein X ein. Jetzt ist Spie­ler A noch­mal dran und darf auf eine Ko­or­di­na­te schie­ßen.
  5. Wenn alle Punk­te eines Schif­fes ge­trof­fen wur­den, dann sagt Spie­ler B "Tref­fer und Ver­senk­t!"
  6. Wenn alle Schif­fe eines Spie­lers ver­senk­t wur­den, so hat der Spie­ler ver­lo­ren.

Meine Karte

Geg­ne­ri­sche Karte

12345x12345yoriginO(2|1)
12345x12345yoriginO

Meine Karte

Geg­ne­ri­sche Karte

12345x12345yoriginO
12345x12345yoriginO

Meine Karte

Geg­ne­ri­sche Karte

12345x12345yoriginO
12345x12345yoriginO

Meine Karte

Geg­ne­ri­sche Karte

12345x12345yoriginO
12345x12345yoriginO