• A1 Reisen und Urlaub Perfekt
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Deutsch, Deutsch als Zweitsprache
  • A1
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Die TN können zusätzlich die Orte auf der Österreichkarte suchen.
Als weiterführende Aufgabe können die TN eigene Briefe über ihren letzten Urlaub schreiben und dabei die Verben (sehen, besuchen, machen, schlafen, fahren) im Perfekt verwenden.

1
Lies den Text und ordne die Bilder zu.

Liebe Sandra,

(1) ich muss dir unbedingt vom letzten Urlaub erzählen. Ich war für eine Woche mit meinen Freunden in Österreich und Deutschland. Wir haben eine Radtour gemacht. Wir sind den Donauradweg gefahren. Kennst du ihn?

(2) Die Reise hat in Passau angefangen. Wir haben den Dom gesehen und wir haben ein Schnitzel gegessen.

(3) Am nächsten Tag sind wir nach Linz gefahren. Wir haben das technische Museum besucht. Es war sehr interessant!

(4) Dann sind wir nach Melk weitergefahren. Dort haben wir das Stift Melk gesehen. Das ist eine große Kirche.

(5) Unsere Reise hat in Wien geendet. Wir haben lange geschlafen, denn wir waren sehr müde von der Radtour.

Liebe Grüße

Maike

1
2
3
4
5
2
Richtig oder falsch?
  • Maike bekommt den Brief.
  • Maike war mit ihrer Familie in Österreich.
  • Die Reise startet in Passau.
  • Maike hat ein Museum gesehen.
  • Die Reise war nicht anstrengend.
3
Der Brief erzählt von der letzten Reise. Alles ist in der Vergangenheit. Ergänze die fehlenden Verben oder Infinitive.

Infinitiv

Perfekt

machen

wir haben gemacht

fahren

die Reise hat angefangen

sehen

essen

wir haben besucht

weiterfahren

die Reise hat geendet

schlafen

Perfekt

Wenn wir über die Vergangenheit sprechen, benutzen wir das PERFEKT.

Das Perfekt besteht aus HABEN oder SEIN und dem PARTIZIP 2 (ge-...-t, ge-...-en).

Es gibt viele unregelmäßige Formen, die man lernen muss.