• Erdkunde Bevölkerung in Lagos
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Geographie
  • 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Über­blick

Lagos wächst so rasch wie kaum eine an­de­re Me­tro­po­le welt­weit. Jedes Jahr nimmt die Zahl der Be­völ­ke­rung um rund fünf Pro­zent zu. Wie viele Men­schen tat­säch­lich in der Stadt am Golf von Gui­nea leben, ist un­be­kannt. Wegen dem ra­san­ten An­stieg der An­woh­ner wird die Stadt auch die heim­li­che Haupt­stadt­ von Ni­ge­ria ge­nannt. Dabei wächst Lagos spon­tan: Stadt­au­to­bah­nen zer­schnei­den ganze Stadt­vier­tel, in den Vor­or­ten gren­zen Wohn­ge­bie­te di­rekt an Müll­hal­den. Nach der Pri­va­ti­sie­rung der Müll­ab­fuhr und der Trink­was­ser­ver­sor­gung, funk­tio­nie­ren beide kaum bis gar nicht mehr. Und wie für ganz Ni­ge­ria herrscht auch in Lagos der "brain drain", qua­li­fi­zier­te Kräf­te ver­su­chen ihr Glück im Aus­lan­d.

In­fra­struk­tur

Die Zahl der Men­schen in Slums wächst ra­pi­de. Die Zahl der Men­schen in E­lends­vier­teln wächst ge­nau­so schnell wie die städ­ti­sche Be­völ­ke­rung ins­ge­samt. Es wird in­for­mell und spon­tan ge­bau­t, zu­gleich dro­hen immer wie­der Zwangs­ver­trei­bun­gen. Es gibt zwar ein staat­li­ches Woh­nungs­bau­pro­gram­m, doch deckt die­ses nicht den Be­darf.

Die Zu­kunft ist Urban

Afri­kas Städ­te wach­sen ra­sant. In den letz­ten 50 Jah­ren ist die Ur­ba­ni­sie­rungs­ra­te von 14 auf 40 Pro­zent ge­stie­gen. Bis 2050 sol­len laut Pro­gno­sen rund zwei Drit­tel aller Afri­ka­ner in Städ­ten leben, 2030 wird es mehr als 90 afri­ka­ni­sche Mil­lio­nen­städ­te geben. Diese Ent­wick­lung birgt Chan­cen und Ri­si­ken. Städ­te sind Orte der In­no­va­ti­on, zu­gleich führt die Ver­städ­te­rung oft zu einer Über­las­tung der In­fra­struk­tur. Zudem fin­den nur we­ni­ge der Zu­zü­ger einen re­gu­lä­ren Job. In Ni­ge­ria sol­len nach Schät­zung der Uno 2020 mehr als 100 Mil­lio­nen Men­schen in Städ­ten leben. Seit 1960 hat sich die Zahl der ni­ge­ria­ni­schen Städ­te mit mehr als 10 000 Ein­woh­nern mehr als ver­vier­facht.

Jahr

Ein­woh­ner in Lagos in Mil­lio­nen

Be­völ­ke­rungs­wachs­tum in Pro­zent

1950

0,28

+9,74

1960

0,76

+7,97

1970

1,41

+5,81

1980

2,57

+6,61

1990

4,76

+5,82

2000

8,42

+5,13

2005

10,88

+4,62

2010

13,71

+3,26

2015

16,14

+3,13

Ur­ba­ni­sie­rungs­ra­te

Mit dem Be­griff Ur­ba­ni­sie­rung be­zeich­net man im All­ge­mei­nen die die Aus­brei­tung städ­ti­scher Le­bens­for­men. Diese kann sich ei­ner­seits im Wachs­tum von Städ­ten aus­drü­cken, an­de­rer­seits durch ver­än­der­tes Ver­hal­ten der Be­woh­ner von länd­li­chen Ge­bie­ten.

1
Setze die rich­ti­gen Wör­ter ein.
30.000 Menschen
53 Prozent
Bevölkerungsreichste
heimliche Hauptstadt
Jobs
Zukunft
  • Lagos ist die Stadt Ni­ge­ri­as.
  • Des­we­gen wird sie als die be­zeich­net.
  • Die ge­nau­e Zahl der Ein­woh­ner ist un­be­kannt da täg­lich neue Men­schen in die Stadt kom­men mit der Hoff­nung auf und eine bes­se­re .
  • In ein­zel­nen Stadt­vier­teln leben bis zu auf einem Qua­drat­ki­lo­me­ter­.
  • Rund der Haus­hal­te in Lagos leben in Armut.
Vergleich der Bevölkerungsentwicklung zwischen NYC und Lagos