• Brief vs. Email
  • HerrSauer
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
  • Informatik
  • 5
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
HerrSauer

Brief und E-Mail

1
Was gehört bei einem Brief dazu?
Absender
Anrede
Briefmarke
Empfänger
Grußformel
höflich
paar Tage
  • Auf dem Briefumschlag steht, wer den Brief verschickt, der Absender, und wer den Brief bekommt, der Empfänger.
  • Damit der Brief ankommt, muss die richtige Briefmarke aufgeklebt sein.
  • Beim Text muss man darauf achten, dass man eine Anrede nutzt. Sehr geehrte Frau ... oder Guten Tag Herr ... sind dafür Beispiele.
  • Der Text selbst sollte höflich geschrieben sein.
  • Zum Abschied darf eine Grußformel nicht fehlen. Du kannst z.B. Mit freundlichen Grüßen, Mit den besten Grüßen oder auch einfach nur Grüße schreiben.
  • Bis ein Brief ankommt, kann es ein paar Tage dauern.
2
Was gehört bei einer E-mail dazu?
Absender
Anrede
Briefmarke
Grußformel
höflich
kostenlos
paar Sekunden
  • Wer den Brief verschickt notiert dein Emaildienst automatisch, du musst den Absender nicht eintragen.
  • Damit eine Email ankommt, brauchst du keine Briefmarke. Sie sind nämlich meistens kostenlos.
  • Beim Text muss man darauf achten, dass man eine Anrede nutzt. Sehr geehrte Frau ... oder Guten Tag Herr ... sind dafür Beispiele.
  • Der Text selbst sollte höflich geschrieben sein.
  • Zum Abschied darf eine Grußformel nicht fehlen. Du kannst z.B. Mit freundlichen Grüßen, Mit den besten Grüßen oder auch einfach nur Grüße schreiben.
  • E-Mails brauchen meistens nur ein paar Sekunden bis sie ankommen.
HerrSauer

Auf dem Briefumschlag steht, wer den Brief verschickt, der [Absender], und wer den Brief bekommt, der [Empfänger].

Damit der Brief ankommt, muss die richtige [Briefmarke] aufgeklebt sein.

Beim Text muss man darauf achten, dass man eine [Anrede] nutzt. "Sehr geehrte Frau ..." oder "Guten Tag Herr ..." sind dafür Beispiele.

Der Text selbst sollte [höflich] geschrieben sein.

Zum Abschied darf eine [Grußformel] nicht fehlen. Du kannst z.B. "Mit freundlichen Grüßen", "Mit den besten Grüßen" oder auch einfach nur "Grüße" schreiben.

Bis ein Brief ankommt, kann es ein [paar Tage] dauern.

Wer den Brief verschickt notiert dein Emaildienst automatisch, du musst den [Absender] nicht eintragen.

Damit eine Email ankommt, brauchst du keine  [Briefmarke]. Sie sind nämlich meistens [kostenlos].

Beim Text muss man darauf achten, dass man eine [Anrede] nutzt. "Sehr geehrte Frau ..." oder "Guten Tag Herr ..." sind dafür Beispiele.

Der Text selbst sollte [höflich] geschrieben sein.

Zum Abschied darf eine [Grußformel] nicht fehlen. Du kannst z.B. "Mit freundlichen Grüßen", "Mit den besten Grüßen" oder auch einfach nur "Grüße" schreiben.

E-Mails brauchen meistens nur ein [paar Sekunden] bis sie ankommen.