• Digitale Methoden: Lernsnacks
  • Vedder
  • 30.06.2020
  • fächerverbindend, Medien
  • C1
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Lern­snacks im Un­ter­richt

Lern­snacks sind klei­ne Wissens-​ oder Lern­häpp­chen, die in den un­ter­schied­lichs­ten Fä­chern ge­nutzt wer­den kön­nen. Mit der An­wen­dung "Lear­ning Snacks" kön­nen diese im Brow­ser er­stellt wer­den. Die In­hal­te wer­den in einer Art Chat als Frage-​Antwort-Spiel dar­ge­stellt. Die Wis­sens­häpp­chen er­mög­li­chen ein un­ter­hal­ten­des und mo­ti­vie­ren­des Ler­nen im Selbst­lern­mo­dus. Die Dar­stel­lung der In­hal­te ist für Smart­phones bzw. Ta­blets op­ti­miert und er­mög­licht so mo­bi­les Ler­nen.

www.learningsnacks.de
1
Öff­nen Sie die Seite https://www.lear­nings­nacks.de
  • Füh­ren Sie zu­nächst einen Snack Ihrer Wahl durch oder nut­zen Sie das Bei­spiel unten.
2
Er­stel­len Sie an­schlie­ßend einen ei­ge­nen Snack für eines Ihrer Fä­cher.
  • Ver­su­chen Sie die ver­schie­de­nen Bau­stei­ne zu nut­zen (Fra­gen, Um­fra­gen, Bil­der etc.).

Lern­snack zu Di­gi­ta­len Tools
Bei­spiel: https://www.lear­nings­nacks.de/share/3845/

Lern­snacks er­stel­len
Tu­to­ri­al: https://youtu.be/2DO­x­Si­OS7IA/

Kri­tik

Bei häu­fi­ger "Do­sie­rung" be­steht die Ge­fahr, dass das Ler­nen auf Klicks und ein­fa­che Ant­wor­ten re­du­ziert wird. In­so­fern kön­nen Lern­snacks zu un­re­fle­xi­vem Pau­ken ver­wen­det wer­den.

Das Po­ten­zi­al liegt daher in der Er­stel­lung von ei­ge­nen Lern­snacks durch die Schü­le­rin­nen und Schü­ler.