• if-clauses
  • Anja Böckmann
  • 30.06.2020
  • Englisch
  • 9, 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Listen to the music and fill in the gaps.

If I were a boy, I 'd roll out of bed in the morning and throw on what I wanted.

If-clause type II Begründung: es wäre ja möglich, das zu tun, was ein Junge macht

If I were a carpenter and you were a lady, would you marry me anyway?

If-clause type II Begründung: er stellt sich vor, was in der Zukunft sein könnte und möglich wäre

If I had a bell, I 'd ring it in the morning.

If-clause type II Begründung: er denkt darüber nach, was er möglicherweise mit der Glocke machen würde

If I were sorry, it would be a different story.

If-clause type II Begründung: er überlegt, was wäre, wenn es ihm möglicherweise leidtäte

If you don't know me by now, you will never know me.

If-clause type I Begründung: er geht davon aus, dass es sicher so ist, wie er es sieht

If you could read my mind, what a tale my thoughts would tell ?

If-clause type I I Begründung: er stellt sich vor, was wäre, wenn sie seine Gedanken lesen könnte

If my heart had wings, I would fly to you.

If-clause type I I Begründung: sie stellt sich vor, wie es wäre, wenn ihr Herz fliegen könnte

If God had a face, what would it look like?

If-clause type I I Begründung: sie stellt sich die Frage, wie Gott aussehen könnte