• TEST GF2 K4 S2
  • FrauKluczka
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Deutsch
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Au­to­frei­er Tag in Basel. Zieh Bi­lanz - Schrei­be die rich­ti­gen Wör­ter in die Fel­der!
Ou­tils: quan­ti­fi­ca­teurs

Leute in Basel haben am au­to­frei­en Tag teil­ge­nom­men. fan­den diese Ak­ti­on po­si­tiv. waren da­ge­gen. In der In­nen­stadt fuh­ren Autos. Kol­le­gen von Chris­ti­an sind mit dem Rol­ler zur Ar­beit ge­fah­ren.

sagen
2
Für oder gegen den au­to­frei­en Tag? Was sagen Anita und Heiri?
Ou­tils: ad­jec­tifs d'appréciation et subordonnées in­fi­ni­ti­ves
  • oft um­stei­gen
  • beim au­to­frei­en Tag mit/ma­chen
  • zu Fuß zur Ar­beit gehen
  • mit dem Rad ein­kau­fen
  • mit dem Rol­ler durch die Stadt fah­ren

ANITA :-) Bas­le­rin

HEIRI :-(    Bas­ler

3
Fin­dest du, dass sie Recht haben? Warum?
Ou­tils: moy­ens de trans­port ,ar­gu­ments pour ou cont­re et subordonnées in­fi­ni­ti­ves
  • Jens: Ich nehme das Auto bis zur Ar­beit. So dau­ert die Fahrt 40 Mi­nu­ten statt 2 Stun­den mit den öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel. Es ist prak­ti­scher!
    Erika: Ich fahre sehr gern Auto. Es macht Spaß! Also be­nut­ze ich mei­nen Wagen bis zur Ar­beit. Es sind nur fünf Mi­nu­ten!