• Jugendliche Bildwelten?!
  • hoeflere
  • 30.06.2020
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Ju­gend­li­che Bild­wel­ten?!
1
Bevor wir mit der Er­stel­lung be­gin­nen, schau­en wir uns die Welt der Open Edu­ca­tio­nal Re­sour­ces und frei­en Ma­te­ri­al­samm­lun­gen an.
Texte mit Emo­jis
2
Mit Emo­jis las­sen sich Lie­der und Ge­schich­ten be­ar­bei­ten und dar­stel­len. Pro­bie­ren Sie es aus.
  • Su­chen Sie sich zu zweit ein Lied oder eine Ge­schich­te (ev. ein Mär­chen) und stel­len Sie den Titel mit Emo­jis dar.
  • Be­ar­bei­ten Sie den Text, indem Sie ein­zel­ne Wör­ter durch Emo­jis aus­tau­schen.
  • ODER: Er­zäh­len Sie eine Ge­schich­te in Bil­dern nach.
  • Spei­chern Sie Ihre Be­ar­bei­tung als Word-​Dokument ab und laden Sie das Do­ku­ment auf den Stick.
Was be­deu­ten die Emo­jis?

Su­chen Sie zwei Emo­jis, deren Be­deu­tung Sie über­rascht, oder das Sie falsch nut­zen!

Hier fin­den Sie zahl­rei­che Emo­jis: https://emojipedia.org/

Die Be­deu­tun­gen: https://www.emojimeanings.net/

Memes

Memes sind Bild-​Text-Kombinationen, die vom Zu­sam­men­spiel aus Bild und Text leben. Diese Bild-​Kompositionen haben das In­ter­net und seine User/innen im Sturm er­obert: Es gibt Steirer-​Memes eben­so wie die Grum­py Cat, die ihren Unmut über ak­tu­el­le Ge­scheh­nis­se äu­ßert.

Wich­tig ist dabei, dass die Re­geln eines Memes ein­ge­hal­ten wer­den: Das Bild hat eine spe­zi­fi­sche Aus­sa­ge, der Text dazu steht in einer Ana­lo­gie oder einem Kon­trast. Die Bot­schaft er gibt sich aus dem Zu­sam­men­spiel der bei­den.

Bei­spie­le ge­fäl­lig?

Life Wire hat eine schö­ne Samm­lung zu­sam­men­ge­tra­gen:

https://www.lifewire.com/internet-memes-that-have-won-our-hearts-3573553

Emp­feh­lung

Der Meme Ge­ne­ra­tor (https://memegenerator.net/) lie­fert eine Er­klä­rung, was hin­ter der Bild­me­ta­pho­rik genau steckt. Ein­fach auf das Meme kli­cken, dann fin­det isch eine tex­tu­el­le Bild­be­schrei­bung.

Know your Meme

Quick Meme

Meme Ge­ne­ra­tor

Make a Meme

Wei­te­re Meme Ge­ne­ra­to­ren
3
Nun sind Sie an der Reihe!
  • Wäh­len Sie ein Bild!
  • Über­le­gen Sie sich einen Text.
  • Er­stel­len Sie ein kri­ti­sches, lus­ti­ges, nach­denk­li­ches, böses Meme!
Bil­der be­ar­bei­ten

Ju­gend­li­che sind wahre Künst­ler im Be­ar­bei­ten und Ver­frem­den von Bil­dern. Die Bild­be­ar­bei­tungs­werk­zeu­ge von In­sta­gram und Snap­chat sind ihnen wohl ver­traut. Bil­der wer­den aus­ge­schnit­ten, Col­la­gen wer­den er­stellt, Sti­cker an­ge­legt oder auch Kom­men­ta­re an­ge­fügt.

Al­ter­na­ti­ve für den Com­pu­ter?

PixlR https://pixlr.com/express/ bie­tet eine schnel­le Mög­lich­keit, Bil­der zu be­ar­bei­ten, mit Fil­tern zu ex­pe­ri­men­tie­ren und Texte im Bild ein­zu­fü­gen. Da es PixlR auch als Smart­phone App gibt, sind ei­ni­ge Schü­ler/innen damit si­cher ver­traut.

4
Nun sind Sie an der Reihe! Bild­re­tu­schen sind im Zeit­al­ter von Fake News keine Sel­ten­heit. Pro­bie­ren Sie aus, wie gut Sie im Ver­frem­den eines Bil­des sind.
  • Wäh­len Sie ein Bild auf Pix­a­bay www.pixabay.com.
  • Be­ar­bei­ten Sie es so nach, dass sich die Grund­aus­sa­ge des Bil­des än­dert.
Co­mics und mehr
5
Es gibt un­ter­schied­li­che Tools zum Er­stel­len von Co­mics. Ein­fach funk­tio­niert Make Be­liefs Comix:
Sie wol­len einen Schritt wei­ter gehen?

In­stal­lie­ren Sie Bit­mo­ji (https://www.bitmoji.com/) auf Ihrem Smart­phone und kre­ieren Sie Ihren ei­ge­nen Ava­tar. Lesen hier­zu mehr: http://knowyourmeme.com/memes/sites/bitstrips-bitmoji

Raum für No­ti­zen

Kon­takt

Dr. Elke Höf­ler

  • ho­ef­ler.elke@gmail.com || Twit­ter: @lack­ne­re || #EduPnx



Blogs:

  • https://foreign­lan­guage­te­a­chin­gre­sour­ces.blogspot.co.at/
  • https://fremd­spra­chen­und­web­zweinull.blogspot.com/
x