• Verdauung - Dickdarm
  • Malenter-Nerz
  • 30.06.2020
  • Biologie
  • 8
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Hinweis zum Einsatz im Unterricht

Als Grundlage dient der Film 3/3 Verdauung Der Dickdarm aus der mediathek

Verdauung Dickdarm 3/3

Bitte sieh Dir den Film zweimal an und beantworte dann diese Fragen.

1
Was passiert im Dickdarm? Wie immer, sind mehrere Antworten möglich.
  • Verdauung der Fette
  • Rückgewinnung von Wasser, das wieder dem Organismus zugeführt wird
  • Bakterien bilden Vitamine aus Speiseresten, die der Körper sonst nicht verwerten könnte
  • Calcium, Magnesium und Eisen werden ins Blut resorbiert
  • Im Dickdrm werden von Bkterien Ballaststoffe, wie z.B. Cellulose zerkleinert
Resorpion, resorbieren

Resorption ist die Aufnahme der Nährstoffe ins Blut.

2
Wie hoch ist der Wasserbedarf eines Menschen pro Tag?
  • 0,5 l
  • 4l
  • 2-3 l
  • 6 l
3
Die Nieren filten aus 1500 Litern Blut pro Tag 150 l Wasser.
Harnstoffe und Gifte werden gefiltert und über den Urin in die Blase abgegeben.
Kreuze die richtigen ussagen an:
  • In der Nacht ist die Urinproduktion vermindert
  • Die Nieren filtern Sauerstoff aus dem Blut
  • Unsere Urinmegnge am Tag ist ca. 1,5 Liter
  • Etwa 300 ml Urin in der Blase verursachen Harndrang