• Sagen
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Deutsch
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Die Welt der Sagen und Göt­ter

1
Was ist eine Sage? Er­gän­ze die Lü­cken!

- Er­zäh­lung

- über­lie­fert durch

- sie hat einen Kern

- und sind oft be­kannt und exis­tie­ren wirk­lich

2
Kennst du die Grie­chi­schen Göt­ter? Wer ist ge­meint?

ist der obers­te Gott, der Göt­ter­va­ter. Er ist der Herr des Him­mels und des Wet­ters. Er ist cha­rak­te­ri­siert durch sei­nen Blitz, den Adler, den Ei­chen­kranz, sein Zep­ter und er ist bär­tig.

Hera ist die des Zeus. Sie ist die Schutz­göt­tin der .

ist der Mee­res­gott. Ihn cha­rak­te­ri­siert sein .

Der Gott der Un­ter­welt und des To­ten­rei­ches heißt . Er hat oft einen Gra­nat­ap­fel bei sich.

Gaia ist die Göt­tin der und des A­cker­lan­des­. Sie trägt Kor­ne­äh­ren im Haar.

ist der Lie­bes­gott. Er ist der Sohn der A­phro­di­te und trägt stets Pfeil und Bogen mit sich.

Her­mes ist der und Gott des und der Diebe.

ist der Gott der Hir­ten und Her­den, des­halb er­kennt man ihn schnell an sei­nen und .

Athe­ne ist die Göt­tin der und Schutz­göt­tin von [Athen.

ist ver­ant­wort­lich für die Jagd.