• Der Bundestag
  • L. Heinz
  • 19.06.2020
  • Gesellschaftskunde, Politik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Der deutsche Bundestag

Der Deutsche Bundestag, das Parlament der Bunderepublik Deutschland, wird alle vier Jahre vom Volk gewählt.

Das Parlament wählt den/die Bundeskanzler/in.

Der Bundestag hat aber noch andere wichtige Aufgaben:

Er kontrolliert, ob die Bundesregierung gut arbeitet und ihre Macht nicht missbraucht.

Im Bundestag diskutieren Politiker über die besten Lösungen für politische Fragen.

Der Bundestag muss Gesetze vorbereiten und beschließen.

An die Gesetze muss sich auch die Regierung halten.

Der Bundestag wählt auch den Bundestagspräsidenten.

Er leitet die Bundestagssitzungen und ist Chef der Bundesverwaltung.

1
Recherchiere: Wer ist der aktuelle Bundeskanzler?
Lösung1
An­ge­la Mer­kel ist die ak­tu­el­le Bun­des­kanz­le­rin.
2
Recherchiere: Wer ist der aktuelle Bundestagspräsident?
Lösung2
Der ak­tu­el­le Bun­des­tags­prä­si­dent ist Wolf­gang Schäub­le.

Der Aufbau des Bundestages

Beschrifte das Bild, indem du die Fachbegriffe den entsprechenden Zahlen zuordnest.
Abgeordenten
Bundestagspräsident
Fraktion
Koalition
Opposition
Parlament
Regierung
  • 1. Der Bundestag, auch genannt, umfasst alle Abgeordneten.
  • 2. Die macht Gesetzesvorschläge und legt die Richtlinien der Politik fest.
  • 3. Die ist die Vereinigung von Parteien, die die Regierung bilden. Die anderen Parteien bilden die . Sie hat die Aufgabe, die Regierung zu kontrollieren und Verbesserungsvorschläge zu machen.
  • 4. nennt man alle Abgeordneten einer Partei im Bundestag.
  • 5. Den Vorsitz über den Bundestag hat der . Er leitet die Bundestagssitzungen.
  • 6. nennt man einen Politiker, der einen Sitz im Bundestag hat.