• Situation Filmbildung Schweiz
  • evelyne.fankhauser
  • 30.06.2020
  • Weiterbildung
  • Medien
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Ar­beits­auf­trag: Si­tua­ti­on der Film­bil­dung in der Schweiz

1
Über­blick
In der Schweiz kom­men nur 5% der Schul­kin­der mit Film­bil­dung in Be­rüh­rung.
  • Schau­en Sie als Ein­stieg bitte die zwei fol­gen­den Film­bei­trä­ge an:
    - Das In­ter­view mit Ivo Kum­mer, Lei­ter Sek­ti­on Film BAK, an. Er er­zählt, warum Film­bil­dung im Un­ter­richt ver­mehrt ver­mit­telt wer­den soll­te.
    - Den kur­zen Video-​Bericht zum Thema Film­bil­dung «Fil­mi­sche An­alpha­be­ten»
2
Zu­sam­men­fas­sung
  • Bitte fas­sen Sie die In­hal­te in Form eines Mind­maps, einer On­line­pinn­wand oder einer On­line­prä­sen­ta­ti­on zu­sam­men. Das Tool dazu kön­nen Sie selbst wäh­len. Hin­wei­se zu ver­schie­de­nen Tools fin­den Sie am Schluss des Ar­beits­auf­trags.

  • Bitte tra­gen Sie den Link auf dem fol­gen­den Google-​Doc ein.
3
App In­stal­lie­ren
  • Bitte in­stal­lie­ren Sie die App «TopShot». Wir be­nö­ti­gen diese nächs­te Woche im Un­ter­richt.

    Na­tür­lich dür­fen Sie sich die Mög­lich­kei­ten der App auch schon ein biss­chen aus­pro­bie­ren.

für iPho­ne/iPad

für Android-​Geräte

TopShot

Diese App, wel­che von der Film­bil­dungs­in­itia­ti­ve FILM+SCHU­LE NRW er­stellt wor­den ist, er­klärt in 5 in­ter­ak­ti­ven An­wen­dun­gen die Welt der fil­mi­schen Ge­stal­tungs­mit­tel.

In­for­ma­ti­on: Sämt­li­che Links ste­hen auch auf Ilias zur Ver­fü­gung.

Mög­li­che Tools zur Do­ku­men­ta­ti­on der Auf­ga­ben

Na­tür­lich kön­nen Sie auch ein Tool selbst aus­wäh­len. Bitte je­doch nicht Power­Point  oder Prezi ver­wen­den.

1
Mind­meis­ter

www.mindmeister.com

On­line Mind­maps ge­stal­ten

Damit das Mind­map von mir an­ge­se­hen wer­den kann, müs­sen Sie die­ses auf öf­fent­lich stel­len. Ich habe Ihnen dazu einen kur­zen Screen­cast er­stellt.

Tipp

Am bes­ten re­gis­trie­ren Sie sich mit Ihrem Google-​Account. Bis drei Mind­maps sind kos­ten­los.

1
Sway

Mit Sway las­sen sich Prä­sen­ta­ti­on, aber auch Port­fo­li­os bzw. ein­fa­che­Web­sei­ten ge­stal­ten.  

Ein Ein­steig in die Funk­ti­on von Sway er­hal­ten Sie über ne­ben­ste­hen­den Link.

Bitte be­ach­ten Sie auch hier die Ein­stel­lun­gen, die ge­macht wer­den müs­sen, damit die Prä­sen­ta­ti­on von allen Kurs­teil­neh­men­den an­ge­schaut wer­den kön­nen.  

Tipp

Sway ist eine Prä­sen­ta­ti­ons­soft­ware aus der Of­fice 365 Um­ge­bung. Nut­zen Sie Ihren Ac­count.

1
Pad­let

www.padlet.com

On­line­pinn­wand mit zig ver­schie­de­nen Ein­satz­mög­lich­kei­ten

Eine gute An­lei­tung zur Er­stel­lung von Pad­let fin­den Sie auf fol­gen­der YouTube-​Seite:  

Bitte be­ach­ten Sie auch hier die Ein­stel­lun­gen, die ge­macht wer­den müs­sen,damit die Prä­sen­ta­ti­on von allen Kurs­teil­neh­men­den an­ge­schaut wer­den kön­nen.  

Tipp

Am ein­fachs­ten re­gis­trie­ren Sie sich mit Ihrer Google-​Adresse. Drei Pad­lets kön­nen kos­ten­los er­stellt wer­den.