• Calliope Übung Klassenarbeit
  • Christina Eckhard
  • 30.06.2020
  • Informatik , Medien, Technik
  • 8, 9, 10
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Theo­rie - was du kön­nen soll­test

  • Ele­men­te auf der Pla­ti­ne ken­nen

  • Fach­be­grif­fe er­klä­ren kön­nen / Bei­spie­le nen­nen, z.B. Sen­so­ren, Wiederhole-​Schleife, Va­ria­blen, Wenn-​Sonst-Entscheidung, Logik-​Bausteine

  • Pro­gram­me kom­men­tie­ren (Übung auf Seite 2)

Du kannst alle Pro­gram­me aus dem Un­ter­richt ein­se­hen unter https://teach.app­camps.de/kar­ten

mit den be­kann­ten Kenn­wör­tern aus dem Leh­rer­gang

Pra­xis - eine Übung

1
Pro­gramm Pus­ten
  • Wenn du auf die Pla­ti­ne pus­test, er­scheint ein Herz. Pro­bie­re Ge­räusch > 50. (E­ven­tu­ell musst du den Wert ein wenig an­pas­sen.)
  • Nach der An­zei­ge des Her­zens wird nach 500 ms der Bild­schirm ge­löscht.
  • Es soll ge­zählt wer­den, wie viele Her­zen er­schie­nen sind.
  • Die An­zahl der er­schie­ne­nen Her­zen wird an­ge­zeigt, wenn man Pin 1 drückt (an der Pla­ti­ne: Pin 1 gleich­zeit­g mit dem minus-​Pin an­fas­sen).
  • Wenn die Taste A ge­drückt wird, wird der Zäh­ler wie­der auf 0 ge­setzt. Es er­scheint ein Bild und die LED geht in Rot an und wie­der aus. Ein Ton wird ab­ge­spielt.
  • Mög­li­che Er­wei­te­rung: Wenn der Zäh­ler bei 10 ist, pas­siert etwas - denk dir etwas aus.
  • Ex­por­tie­re das Pro­gramm. Suche es im download-​Ordner und nenne es vor­na­me_pus­ten
2
Spei­chern und ab­ge­ben
  • Das Pro­gramm heißt vor­na­me_pus­ten
  • Er­stel­le auf p: einen Ord­ner vor­na­me_ue­bung
  • Ko­pie­re das fer­ti­ge Pro­gramm in dei­nen Ord­ner vor­na­me_ue­bung
  • Ko­pie­re einen ge­sam­ten Ord­ner und füge ihn ein unter Ue­ber­ga­be

Kom­men­tie­re das Pro­gramm. Nenne die Funk­ti­on der ein­zel­nen Bau­stei­ne.