• Kopie von: Musiktheorie Grundlagen
  • julbra
  • 30.06.2020
  • Musik
  • 9
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Benenne die unten angeführten Intervalle jeweils innerhalb eines Taktes. Mache immer die Grob- und Feinbestimmung außer bei Quart und Quint!
12 / 12
2
Benenne folgende Töne. Achte auf die Notenschlüssel und auf die Angabe des Oktavraumes!
20 / 20
3
Füll die Lücken aus.
7 / 7

Es gibt in der Notenschrift 3 verschiedene Versetzungs- oder Vorzeichen. Diese heißen Kreuz, Be und Auflösungszeichen. Das # erhöht den Ton um einen Halbtonschritt, das b erniedrigt den Ton um einen Halbtonschritt.

4
Zwischen welchen Tönen liegen die natürlichen Halbtonschritte?
2 / 2
5
Untersuche den Abstand (Halbton- oder Ganztonschritt) zwischen den beiden Tönen innerhalb eines jeden Taktes und kennzeichne sie mit den entsprechenden Zeichen.
6 / 6
/ 47
Feedback