• KonstruktionsfälleDreiecke
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Mathematik
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Wann ist ein Drei­eck ein­deu­tig kon­stru­ier­bar?

Ein Drei­eck ist ein­deu­tig kon­stru­ier­bar,
  • wenn die Län­gen der drei Sei­ten ge­ge­ben sind (SSS)
    Ach­tung: Die Drei­ecks­un­glei­chun­gen müs­sen er­füllt sein.
  • wenn die Län­gen von zwei Sei­ten und die Größe des ein­ge­schlos­se­nen Win­kels ge­ge­ben sind (SWS)
  • wenn die Län­gen von zwei Sei­ten und die Größe des Win­kels, der der län­ge­ren Seite ge­gen­über­lieg­t, ge­ge­ben sind (SsW)
  • wenn die Länge einer Seite und die Größe der bei­den an­lie­gen­den Win­kel ge­ge­ben sind (WSW).

Wann ist ein Drei­eck ein­deu­tig kon­stru­ier­bar?

Ein Drei­eck ist ein­deu­tig kon­stru­ier­bar,
  • wenn die Län­gen der drei Sei­ten ge­ge­ben sind (SSS)
    Ach­tung: Die Drei­ecks­un­glei­chun­gen müs­sen er­füllt sein.
  • wenn die Län­gen von zwei Sei­ten und die Größe des ein­ge­schlos­se­nen Win­kels ge­ge­ben sind (SWS)
  • wenn die Län­gen von zwei Sei­ten und die Größe des Win­kels, der der län­ge­ren Seite ge­gen­über­lieg­t, ge­ge­ben sind (SsW)
  • wenn die Länge einer Seite und die Größe der bei­den an­lie­gen­den Win­kel ge­ge­ben sind (WSW).

Wann ist ein Drei­eck ein­deu­tig kon­stru­ier­bar?

Ein Drei­eck ist ein­deu­tig kon­stru­ier­bar,
  • wenn die Län­gen der drei Sei­ten ge­ge­ben sind (SSS)
    Ach­tung: Die Drei­ecks­un­glei­chun­gen müs­sen er­füllt sein.
  • wenn die Län­gen von zwei Sei­ten und die Größe des ein­ge­schlos­se­nen Win­kels ge­ge­ben sind (SWS)
  • wenn die Län­gen von zwei Sei­ten und die Größe des Win­kels, der der län­ge­ren Seite ge­gen­über­lieg­t, ge­ge­ben sind (SsW)
  • wenn die Länge einer Seite und die Größe der bei­den an­lie­gen­den Win­kel ge­ge­ben sind (WSW).