• Potenzrechenregeln
  • Simon Brückner
  • 23.11.2021
  • Mathematik
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Potenzrechenregeln
Potenz

Für erhält man indem man n-mal mit sich selbst multipliziert:

Bsp.:

1)

2)

3)

4)

Potenzen binden stärker als Rechen- und Vorzeichen:

5)

6)

Berechnen Sie im Kopf! Vereinfachen Sie so weit wie möglich!

Tipp: Nutzen Sie eine Merkhilfe, wenn Sie sich nicht sicher sind:











Für und gelten bestimmte Potenzrechenregeln. Ergänzen Sie diese!
  • (A)
  • (B)
  • C)
  • D)
  • E)
Notieren Sie jeweils auf dem Gleichheitszeichen, welche Regel Sie anwenden und ergänzen Sie die Beispiele!
Aus diesen Regeln kann man weitere Regeln herleiten:
  • F)
  • G)
  • H)
  • I)
1
Berechnen Sie ohne Hilfsmittel!
  • =4
  • =81
  • =1024
  • =0,64
  • =8
  • =0,81
  • =-32
  • =-8
  • =1,69
  • =-27
  • =16
  • =4
Quadratzahlen

Kubikzahlen

2
Erklären Sie, welche häufigen Fehler hier jeweils gemacht wurden und korrigieren Sie.



3
Berechnen Sie im Kopf!


4
Auch wenn man einen Ausdruck nicht komplett ohne Wurzel schreiben kann, kann es helfen, die Wurzel teilweise zu ziehen.
Bsp:

Vereinfachen Sie entsprechend!

Zum Weiterlesen:

Primfaktorzerlegung

https://youtu.be/6gXQUCzv9hM

x