• Wirtschaftstheorien
  • Gaertner.Carolin
  • 30.06.2020
  • Politik
  • 11
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
Planwirtschaft vs. Marktwirtschaft

Planwirtschaft

freie Marktwirtschat

soziale Marktwirtschaft

Synonyme

Zentral-verwaltungs-wirtschaft

kapitalistische Marktwirtschaft

grundlegende Theorie

Klassischer Liberalismus

Marxismus bzw. Sozialismus

Begründer

Karl Marx (1818-1883)

Adam Smith (1723-1790)

Eucken (1991-1950), Alfred Müller-Armack (1901-1978), Ludwig Erhard (1897-1977)

Koordination der Wirtschafts-prozesse

Planung durch Staat bzw. zentrale Plankommission

durch Markt-mechanismus (Ausgleich von Angebot und Nachfrage über Preisbildung)

Kontrolle und Regulierung der Marktmechanismen

erwarteter Effekt der Koordination

Krisenanfälligkeit der Marktwirtschaft vermeiden

bestmögliche Befriedigung der Bedürfnisse der Marktteilnehmer & effizienteste Verwendung knapper Produktionsfaktoren


sozial unerwünschte Auswirkungen des Marktprozesses verhindern oder abzumildern (z.B. Arbeitslosigkeit, Konjunkturschwankungen)

Eigentum von Produktions-mitteln

kein Privateigentum / Staatsbesitz

Privateigentum

Privateigentum, aber Recht zur Enteignung zugunsten des Allgemeinwohls (Art. 14 Abs. II., 15, 20 GG)

zentrales Ziel des Wirtschaftens

vom Staat festgelegt

Gewinnerzielung

Verbindung von wirtschaftlicher Freiheit und sozialem Ausgleich

Rolle des Staates

aktiv

passiv

aktiv

Beispielländer

Nordkorea, DDR

USA

Deutschland