• Übung: Rhetorische Figuren
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Deutsch
  • 10, 11, 12
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
anonym
1
Ergänze den Lückentext zur Begriffsbeschreibung ,,Rhetorische Figur"!

Rhetorische Figuren kommen in allen Gattungen der Textproduktion vor, vor allem in der Lyrik . Die Rhetorik als Redekunst spielte bereits bei den alten Griechen und Römern eine wichtige Rolle. Ihr Nutzen besteht darin, die Zuhörer oder Leser zu beeinflussen. Rhetorische Figuren dienen somit der Veranschaulichung oder Ausschmückung von Aussagen und Gedanken.

2
Definiere kurz die folgenden rhetorischen Mittel!
  • Lautmalerei: _____________________________________________________________________________

  • Oxymoron: ______________________________________________________________________________

  • Ironie: ___________________________________________________________________________________

  • Epipher: _________________________________________________________________________________

3
Ordne den jeweiligen Beispielen ihre rhetorische Figur zu!
  • Wir fordern Freiheit, wir fordern Gerechtigkeit! _________________________________________

  • Deutschland hat sich lächerlich gemacht. _______________________________________________

  • Das Schicksalsrad dreht sich. ___________________________________________________________

  • Am Fuß des Berges _____________________________________________________________________

  • Er stand in der Blüte seines Lebens. ____________________________________________________

  • Ich war ergriffen von ihrer Schönheit. __________________________________________________

  • Macht nicht jeder mal einen Fehler? ____________________________________________________

4
Finde heraus, welche rhetorischen Mittel sich hier mit Hilfe der Personifikation vorstellen!
  • ,,Ich ahme gern Laute und Klänge nach!" __________________________________________________

  • ,,Ich liebe es gnadenlos zu übertreiben!" __________________________________________________

  • ,,Ich habe die Gabe Abstraktes zu veranschaulichen!" _____________________________________

  • ,,Das Spiel mit Wörtern, die ähnlich klingen, ist mein Tagesgeschäft." _____________________