• Soziale Netzwerke: Wer, wie, was?
  • xsxhcx
  • 30.06.2020
  • Mittlere Reife
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
xsxhcx

Soziale Netzwerke: Theorie und Praxis

https://answergarden.ch/495074
1
Welche Sozialen Netzwerke kennt ihr?
  • Scannt den QR Code oder tippt den Link ein.
  • Schreibt eure Antworten jeweils Wort für Wort in die Zeile. Klickt nach jedem Wort auf Absenden.
https://answergarden.ch/495073
2
Welche Sozialen Netzwerke nutzt ihr?
  • Scannt den QR Code oder tippt den Link ein.
  • Schreibt eure Antworten jeweils Wort für Wort in die Zeile. Klickt nach jedem Wort auf Absenden.
https://www.saferinternet.atjugendinternetmonitor
3
Findet ihr euch in dieser Statistik wieder?
  • Scannt den QR Code oder tippt den Link ein.
  • Unterscheiden sich eure Vorlieben?
  • Welches Anwendung fehlt eurer Meinung nach?
xsxhcx

Grundlegendes dahinter...

Anwendung

Alter

Twitter

Facebook

Instagram

WhatsApp

Snapchat

YouTube

Ab welchem Alter?
4
Ab welchem Alter darf man Soziale Netzwerke nutzen?
  • Füllt die Tabelle aus!
  • Wer kontrolliert das Alter?
5
Nutzungsbedingungen von Facebook
  • Habt ihr euch die Nutzungsbedingungen schon mal durchgelesen?
  • Lest euch Punkt 1 bis 5 der Nutzungsbedingungen von Facebook durch. Was fällt euch auf?

    Ihr findet sie unter: https://www.facebook.com/term
xsxhcx
6
Was gehört wem? Welche Dienste gehören zu Facebook ? Welche zu Google? Welche zu Microsoft? Welche sind selbstständig?
  • Scannt den QR Code oder tippt den Link ein.
  • Absolviert das kurze Quiz, indem ihr die Anwendungen auf die jeweiligen Mutterkonzerne legt.
  • Klickt am Ende auf das blaue Kästchen mit dem Pfeil.
  • Was fällt euch auf?
  • Was bedeutet das für eure Daten?
http://LearningApps.org/watch?v=p6d91hcc317

Was darf ich posten, was nicht?

7
Ihr macht von euch und euren Freunden ein Foto auf einer Party.
  • Dürft ihr es auf Facebook oder Instagram posten?
  • Müsst ihr etwas dazuschreiben?
  • Hängt es vom Inhalt ab?
xsxhcx
Was Recht ist...

Wer sich mit der rechtlichen Seite näher beschäftigen will, findet in §42 und §78 des Urheberrechtsgesetzes weitere Informationen.

8
Ihr findet diese Bilder auf Pixabay, einer Seite, die Fotos zur Verfügung stellt, die man ohne Quellenangabe nutzen kann.
  • Dürft ihr eines dieser Bilder posten?
  • Welches? Warum?
Bild 1
Bild 2
Bild 3

Wie sich die Sprache verändert...

9
Kennt ihr diese Wörter? Nutzt ihr sie?
  • Scannt den QR Code oder tippt den Link ein.
    http://LearningApps.org/watch?v=p2zrnoo3n17
  • Findet die Paare!
10
Trends erobern das Internet.
  • Scannt den QR Code oder tippt den Link ein.
    http://LearningApps.org/watch?v=p7dag9yrk17
  • Findet die Paare!
  • Was davon ist noch aktuell?
  • Welche Phänomene fehlen?
xsxhcx
11
Was ist das für 1 Life vong Nicigkeit her? I bims 1 H&!
  • Wer schreibt so?
  • Verarmt die Sprache?
  • Habt ihr weitere Beispiele?

Schreiben in und für Social Media

12
Sortiere die Social Media-Anwendung nach der Textlänge!
(1-5)
  • 3
    Twitter
  • 1
    Blog
  • 5
    Snapchat
  • 4
    Instagram
  • 2
    Facebook
13
Sortiere die Social Media-Anwendung nach der Regel Text vor Bild!
(1-5)
  • 3
    Twitter
  • 4
    Instagram
  • 2
    Facebook
  • 1
    Blog
  • 5
    Snapchat
14
Was ist ganz allgemein wichtiger: Text oder Bild?
xsxhcx
15
Es gibt zahlreiche Darstellungen, die sich mit Qualitätskriterien im Social Media-Bereich beschäftigen. Fokussieren wir den Blogpost. Nennt 5 Punkte, die erfüllt sein müssen, damit ein Blogpost als gut oder passend empfunden wird.
  • Schreibt eure Überlegungen auf.
  • Diskutiert eure Ergebnisse anschließend mit eurem Sitznachbarn/ eurer Sitznachbarin!
Hinweis

Die verschiedenen Definitionen können variieren. Hier ein zusammenfassendes Beispiel:

  • https://goo.gl/SpqaRA
16
Was fällt euch? Wo seid ihr anderer Meinung? Was hat bei euch gefehlt?
  • Nennt die drei größten Unterschiede!
xsxhcx

In der Praxis

17
Stellt euch folgende Situation vor: Ihr habt einen großen Erfolg erzielt (eine geschaffte Prüfung, ein gewonnenes Rennen, der bestandene Führerschein oder Ähnliches).
  • Verfasst dazu einen Beitrag auf: Facebook, Twitter, Instagram.
  • Postet eure Ergebnisse in das Padlet: https://padlet.comelke_lacknero216dqe33hvp
18
Nachdem ihr euch mit den Kurzformen beschäftigt habt, folgt die Langform.
  • Verfasst einen Blogpost zum gleichen Erlebnis. Nutzt dafür ein Word-Dokument.
  • Dieser Post soll ca. 100 - 200 Wörter lang sein. Vergesst nicht auf ein Bild.
  • Tauscht das fertige Ergebnis mit eurem Sitznachbarn/ eurer Sitznachbarin.
  • Vergleicht die Ergebnisse und gebt Feedback.
  • Die Postings werden im Anschluss vorgelesen.
Danke!

Wir schauen uns die Lösungen gemeinsam an!