• Klassenarbeit "Wunder"
  • Marcus von Amsberg
  • 30.06.2020
  • Deutsch
  • 6
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Name: ____________________

Fra­gen zum ers­ten Ka­pi­tel Au­gust

1
Er­klä­re aus­führ­lich, was Au­gust mit der fol­gen­den Aus­sa­ge meint:
4 / 4
Tipp

Be­zie­he dich bei dei­ner Er­klä­rung auf die Sei­ten 9 bis 16.

„Ich weiß, dass ich kein nor­ma­les zehn­jäh­ri­ges Kind bin.“

2
Dies ist eine einfache Beispielaufgabe.
  • Klicken Sie doppelt oder auf den Stift, um den Inhalt direkt im rechten Menü zu bearbeiten.
  • Nutzen Sie den roten Zauberpinsel oben rechts im Menü des Bausteins, um seinen Inhalt zu leeren.
Schu­le

Au­gust steht vor der Ent­schei­dung, zu Be­ginn des 5. Schul­jah­res eine Re­gel­schu­le zu be­su­chen. Das würde er ei­ner­seits gern tun, an­de­rer­seits hat er Be­fürch­tun­gen.

Was spricht dafür und was da­ge­gen, dass Au­gust zur Schu­le gehen soll­te?

3
Schrei­be in die Ta­bel­le, was für und was gegen den Schul­be­such spricht.
5 / 5
Tipp

Be­zie­he dich bei dei­ner Er­klä­rung auf die Sei­ten 17 bis 23.

Was spricht für einen Schul­be­such?

Was spricht gegen einen Schul­be­such?


Fra­gen zum zwei­ten Ka­pi­tel Via

4
Er­klä­re, was es be­deu­tet, wenn Via sich in der Fa­mi­lie wie ein „Pla­net“ fühlt? “ .
Be­zie­he dich in dei­ner Er­klä­rung auf Seite 123.
4 / 4
5
Via hat ein be­son­de­res Ver­hält­nis zu ihrer Grans/Groß­mutter.

Wie er­klärst du dir das? Schrei­be deine Er­klä­rung mit Be­grün­dun­gen aus dem Buch auf.

Be­zie­he dich dabei auf die Sei­ten 128-132.
4 / 4

Be­grün­den

Aus­sa­gen

Die fol­gen­den Aus­sa­gen be­zie­hen sich auf das Ka­pi­tel "Zeit zum Nach­den­ken". Du fin­dest das Ka­pi­tel auf den Sei­ten 168 bis 172.

6
Lies dir die fol­gen­den Aus­sa­gen gut durch.
9 / 9
  • Ent­schei­de, ob sie wahr oder falsch ist
  • Be­grün­de deine Mei­nung und nutze als Beleg Zi­ta­te aus dem Ka­pi­tel.
  • Denke un­be­dingt daran, rich­tig zu zi­tie­ren.
Erste Aus­sa­ge: Via hat ge­gen­über ihrer Mut­ter ein schlech­tes Ge­wis­sen.
  • rich­tig
  • falsch
Begründung:
Zwei­te Aus­sa­ge: Via sagt zu Au­gust, dass es ty­pisch für ihn sei, immer schnell auf­zu­ge­ben.
  • rich­tig
  • falsch
Begründung:
Drit­te Aus­sa­ge: Via sagt zu Au­gust, dass sie die Schu­le manch­mal auch hasse.
  • rich­tig
  • falsch
Begründung:
7
Finde in dem Ka­pi­tel Schul­fo­tos (S. 106) und Stin­ke­kä­se (S. 107) zwei Text­stel­len, die Re­ak­tio­nen von Men­schen auf Au­gust be­schrei­ben. Zi­tie­re sie.
6 / 6
/ 32
Note
Unterschrift