• Internet
  • Harders
  • 30.06.2020
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.

Josi muss sich bald um ein Aus­bil­dungs­platz be­wer­ben. Sie möch­te nicht, dass ihr zu­künf­ti­ger Ar­beit­ge­ber das Fake Pro­fil bei Face­book fin­det.  

1
Schrei­ben Sie eine Ant­wort an Josi.
  • Be­schrei­ben Sie Josi, wie sie ein Fake Pro­fil bei Face­book mel­den kann.
  • Wenn mög­lich, nut­zen Sie dafür Ihren ei­ge­nen Ac­count.
  • Hil­fe­stel­lung kön­nen Sie mit dem QR-​Code be­kom­men.
  • Ar­bei­ten Sie zu zweit.

Hallo!

Bitte hilf mir, das Fake Pro­fil bei Face­book zu mel­den!

LG Josi

Lösung1
Schrei­ben Sie eine Ant­wort an Josi.
Hallo Josi!
Du musst zu­erst auf das Pro­fil gehen. Dann klickst du auf das Menü (3 Punk­te). Jetzt musst du auf Feed­back geben oder die­ses Pro­fil mel­den.
LG

QR-​Tipp

2
Auch bei In­sta­gram kön­nen Mel­dun­gen oder Fake Pro­fi­le ein Be­stand­teil von Cy­ber­mob­bing sein.
  • Er­klä­ren Sie, wie Sie einen Bei­trag mel­den kön­nen.
  • Er­klä­ren Sie, wie Sie ein Pro­fil mel­den kön­nen.
  • Hil­fe­stel­lung be­kom­men Sie mit dem Tipp QR Code.
Beitrag: Zuerst geht man auf das Menü (3 Punkte). Dann geht man auf melden. Jetzt muss man den Anweisungen folgen. Beim Profil geht man genauso vor.
Lösung2
Auch bei In­sta­gram kön­nen Mel­dun­gen oder Fake Pro­fi­le ein Be­stand­teil von Cy­ber­mob­bing sein.
Bei­trag: Zu­erst geht man auf das Menü (3 Punk­te). Dann geht man auf mel­den. Jetzt muss man den An­wei­sun­gen fol­gen.

Beim Pro­fil geht man ge­nau­so vor.

QR-​Tipp

x