• Satzglieder
  • anonym
  • 30.06.2020
  • Deutsch
  • 2
Um die Lizenzinformationen zu sehen, klicken Sie bitte den gewünschten Inhalt an.
1
Bestimme Subjekt und Prädikat(e) sowie die Adverbialbestimmungen.


  • Sie wohnt in Berlin.


  • Ich reise in drei Tagen ab.


  • In der Schule schreiben am Vormittag alle die Schularbeit.


  • Wegen der Hitze sind die Bäder früher geöffnet.


  • Am Nachmittag werde ich schnell meine Hausübung machen.


  • Aufgrund seines Unfalls kann er heute nicht in die Arbeit kommen.


  • Am Vormittag geht der Schulwart eifrig durch die Klassen.


  • Mustafa läuft beim Training heute besonders schnell.


  • Am Nachmittag ist sie immer glücklich.


  • Zuhause lerne ich mindestens zwei Stunden.
2
Aus welchen Satzgliedern besteht der Satz: Wegen der starken Ströung ertranken die Ratten jämmerlich.
  • S, P, ZE, BE
  • S, P, BE, AE
  • S, P, OE, BE
  • S, P, AE, ZE
3
Aus welchen Satzgliedern besteht der Satz: Die Rattenplage ist unerträglich.
  • Subjekt, Prädikat und Temporalobjekt
  • Subjekt, Prädikat und Lokalobjekt
  • Subjekt, Prädikat und Kausalobjekt
  • Subjekt, Prädikat und Modalobjekt